Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Symphonie Orchester spielt für Tsunami-Opfer
Die Region Göttingen Göttinger Symphonie Orchester spielt für Tsunami-Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 19.11.2019
Kindern in Indonesien sollen nach der Tsunami-Katastrophe im vergangenen Jahr Unterstützung aus Göttingen erhalten. Quelle: UNICEF
Anzeige
Göttingen

Die UNICEF-Hochschulgruppe Göttingen veranstaltet gemeinsam mit dem Göttinger Symphonie Orchester ein Benefizkonzert, dessen Erlös Kindern in Indonesien zugutekommen soll. Am Sonntag, 15. Dezember, wird es weihnachtlich in der Aula am Wilhelmsplatz. Das Konzert beginnt um 17.30 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Der Spendenerlös dieser Veranstaltung geht an Kinder in Indonesien. Im vergangenen Jahr haben mehrere Tsunamis in Südostasien große Schäden angerichtet. Besonders betroffen war davon Sulawesi, das für seine Korallenriffe und Tauchreviere bekannt ist. Vielen Kindern mangelt es nach dieser Naturkatastrophe immer noch an Essen, ausreichender medizinischer Versorgung, sauberem Trinkwasser, Not-Schulen und psychosozialer Betreuung. Nach Schätzungen von UNICEF benötigen auf Sulawesi noch etwa 375000 Kinder Hilfe. Die UNICEF-Hochschulgruppe Göttingen möchte mit diesem Benefizkonzert diesen Kindern helfen.

Von Kathrin Lienig

Verkehrsbehinderungen - Hannoversche Straße gesperrt
19.11.2019
19.11.2019
Anzeige