Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Unternehmerpreis für Mobilitäts-Ideen
Die Region Göttingen Göttinger Unternehmerpreis für Mobilitäts-Ideen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 29.10.2017
Eine Idee für einen Unternehmerpreis: E-Bikes als Unternehmer-Flotte. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

„Wie lässt sich die Mobilität erhalten und die Güterversorgung sichern, ohne dass der Verkehr langfristig Mensch und Umwelt übermäßig belastet“, hatte die SPD in ihrem Antrag zum jetzt diskutierten Unternehmerpreis gefragt. Antworten auf diese Frage und alternative Fortbewegungsmöglichkeiten könnten und sollen viele Akteure finden - gezielt jetzt auch Firmen in der Stadt. Und besonders gute Ideen sollen mit einem Preis gewürdigt werden. Passende Modelle könnten zum Beispiel E-Bikes als Dienstfahrzeug, Mitfahrbörsen und Busfahrkarten mit Arbeitgeberunterstützung sein.

Die Verwaltung begrüßte den Vorstoß im Umweltausschuss ausdrücklich. Die Idee passe in eine Reihe vieler bereits laufender und geplanter städtischer Projekte, um Mobiliät neu zu denken und damit vor allem emissionsarme Fortbewegungsformen zu fördern. Aufbauend auf den Klimaplan Verkehrsentwicklung der Stadt sei zum Beispiel bereits mit dem Aufbau eines Nahmobilitätskonzept für die Südstadt und für einen Radverkehrsentwicklungsplan begonnen worden. Zurzeit vorbereitet werde ein Parkraumkonzept für das untere Ostviertel sowie die Fortschreibung des städtischen Nahverkehrsplans. Vor diesem Hintergrund will die Verwaltung im nächsten Jahr ein Konzept für den angestrebten Preis vorlegen. Die Politiker stimmten dem ohne weitere Diskussion zu.

Von Ulrich Schubert