Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger spendet 1111 Euro: Fußballer-Autogramme helfen Patienten
Die Region Göttingen Göttinger spendet 1111 Euro: Fußballer-Autogramme helfen Patienten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 18.09.2019
Zwei Sammler treffen eine Legende (v.l.): Christian Bach, Jürgen Sparwasser, Mario Kahl (Fußballbörse).
Zwei Sammler treffen eine Legende (v.l.): Christian Bach, Jürgen Sparwasser, Mario Kahl (Fußballbörse). Quelle: r
Anzeige
Göttingen/Herborn

Die Mitglieder des Vereins aus Mittelhessen unterstützen mit Spendengeldern zum Beispiel „Kinder-Kliniken und Kinder-Onkologien in ganz Deutschland“. Auch die Universitätsmedizin Göttingen hat vom Verein bereits größere Beträge für die Forschungarbeit zur Behandlung von bisher unheilbaren, aggressiven Hirntumoren im Kindesalter erhalten.

Fußballfans treffen sich zum „Fachsimpeln auf höchster Ebene“

Unter dem Motto „Tauschen, Kaufen, Verkaufen oder einfach zum Plauschen“ trafen sich in Herborn (Hessen) „Autogrammsammler und Fußballfans aus ganz Deutschland zum Fachsimpeln auf höchster Ebene“, teilte Bach mit.

Bach ist Vorsitzender des Vereins Club der Autogrammsammlerund Chefredakteur der „Autogramm-Post“. Der Spendenbetrag sei durch „Charity-Auktionen auf Ebay und Verkäufe auf Sammlerbörsen“ zusammengekommen. Den Ex-DDR-Nationalstürmer und Fußball-Legende Sparwasser hatte der gastgebende Verein Herborner Fußballboerse eingeladen.

Von Stefan Kirchhoff