Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Golf prallt auf A 7 bei Göttingen gegen LKW-Anhänger
Die Region Göttingen Golf prallt auf A 7 bei Göttingen gegen LKW-Anhänger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 16.02.2015
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Ersten Erkenntnissen der Autobahnpolizei Göttingen zufolge befuhr ein 60 Jahre alter Autofahrer aus dem Kreis Pinneberg mit seinem VW Golf den mittleren von drei Fahrstreifen der Autobahn in Richtung Süden. In Höhe der späteren Unfallstelle kam der Mann plötzlich aus noch ungeklärten Gründen nach rechts von seinem Fahrstreifen ab und kollidierte mit dem Heck des Anhängers eines auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden LKW.

Vermutlich durch den Schreck lenkte der Mann sein Fahrzeug sofort zurück nach links, kam hierbei ins Schleudern und prallte danach gegen die Betonmittelschutzplanke. Hier blieb der Golf erheblich beschädigt stehen.

Ein nachfolgender 24 Jahre alter Autofahrer aus Kassel, der zu diesem Zeitpunkt auf dem linken Fahrsteifen fuhr, bremste seinen Skoda Fabia zwar sofort stark ab und lenkte nach rechts, um dem Verunfallten auszuweichen, konnte aber dennoch eine Kollision mit dem VW Golf nicht mehr verhindern. Der Skoda prallte anschließend noch gegen die Außenschutzplanke.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Für die Dauer der Unfallaufnahme mussten der Überholfahrstreifen und der mittlere Fahrstreifen in Fahrtrichtung Kassel von der Polizei gesperrt werden. Der Verkehr wurde auf dem rechten Fahrstreifen einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es bildete sich lediglich ein kurzer Stau, der sich im Anschluss an die Freigabe der beiden Fahrstreifen gegen 8.50 Uhr schnell auflöste.

ots