Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Gourmetfestival im Restaurants Planea Göttingen
Die Region Göttingen Gourmetfestival im Restaurants Planea Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 20.07.2015
Von Britta Bielefeld
Gourmetfestival im Planea: 150 Gäste in Garten und Restaurant an der Sternwarte
Gourmetfestival im Planea: 150 Gäste in Garten und Restaurant an der Sternwarte Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

„Nach dem dritten Umbau steht jetzt alles anders als gestern – wir haben jetzt eine große Göttinger Markthalle“, sagte Feuerstein zur Eröffnung.

„Es gibt keine festen Regeln, kommen Sie, flanieren Sie, wechseln Sie den Tisch“, sagte er. Dann stellte der Geschäftsführer sein Planea-Küchenteam – Torben Glaser und David Ahr – und die Gastköche vor.
In diesem Jahr waren die Küchen nicht nur im Garten, sondern im Restaurant verteilt aufgebaut.

Im Restaurant hatten Christopher Gieritz (East, Hamburg) und Hartmut Leimeister (La Fontaine, Fallersleben) ihre Fischküchen aufgebaut. Zander mit Kartoffel-Speck-Espuma oder Feines von Krustentieren wie Süppchen und Langostinos waren Augen- und Gaumenschmaus.

In der Planea-Küche standen Thorsten Arnau (Hotel Achtermann, Goslar), Hartwig Gehl (Landhotel Gemeindeschänke Altenburschla) und Maximilian Ullrich (Deutsche See) am Herd.  Das Harzer Reh gehörte zu den beliebtesten Verführungen des Tages, der in Brombeer marinierte schwarze Seehecht eine seltene Köstlichkeit.

Stephan Schmidt (Hotel Freizeit In, Göttingen) und Iris Haufe und Christian Kuss vom Fruchthof Northeim servierten Süße Sünden und exotische Früchte.

Von 11 Uhr an flanierten, probierten und schnabulierten die Gäste veganes vom Planea-Team oder tierisches aus dem Topf von Gehl. Spitzenweine dreier Winter und viele Flaschen Champagner  flossen in die Gläser und beflügelten die Gespräche – bis zum Schluss.