Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Auszeichnung für Naturfreunde Göttingen
Die Region Göttingen Auszeichnung für Naturfreunde Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 30.08.2018
Regina Nebel, Vorsitzende Naturfreunde Göttingen, Dinah Zipperlein, Bernd Schütze Vorsitzender Naturfreundehaus, Marcel Richtig mit Sohn Enno dem jüngsten Naturfreundemitglied auf dem Arm freuen sich über die Verleihung der grünen Hausnummer Quelle: r
Göttingen

Die Naturfreunde Göttingen haben für ihr Niedrigenergie - Naturfreundehaus eine grüne Hausnummer erhalten. Das Haus, das es seit 20 Jahren gibt, haben die Naturfreunde in Eigenregie erbaut.

Den Erhalt der Grünen Hausnummer, die von der Stabsstelle Klimaschutz und Energie der Stadt Göttingen vergeben wird, haben die Naturfreunde Göttingen anlässlich des 20. Bestehens mit einem Fest gefeiert. Während des Festes gab es nach Angaben von Regina Nebel, Vorsitzende der Naturfreunde Göttingen Festreden von Dinah Zipperlein, Leiterin der Stabsstelle Klima und Energie bei der Stadt Göttingen und Kreisrat Marcel Richtig (SPD). Das Niedrigenergiehaus des Ortsvereins Naturfreunde Göttingen steht am Naturfreundeweg in der Göttinger Weststadt.

Bislang wurde die Grüne Hausnummer in Göttingen 23 Mal vergeben. Mit ihr werden Hausbesitzer ausgezeichnet, deren Häuser besonders energieeffizient sind. Hierbei ist es egal, ob sich um Neubauten oder Sanierungen handelt.

Von Vera Wölk

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ev.-luth. Kirchenkreis Göttingen organisiert am Sonnabend, 1. September, ein Fußballturnier für Konfirmanden. Bei dem sogenannten „Konfi Cup 2018“ werden Konfirmanden des Kirchenkreises Göttingen und des Synodalverbandes Plesse antreten.

29.08.2018
Göttingen Umweltausschuss in Göttingen - Fahrradstraße soll Vorfahrt erhalten

Im Straßenzug Sternstraße – Elbinger Straße müssen Fahrradfahrer bisher Rechts vor Links beachten und können deshalb nicht kontinuierlich fahren. Eine neue Vorfahrtregelung soll das ändern.

29.08.2018

Vor 30 Jahren, am 30. August 1988, hat SPD bei ihrem Bundesparteitag in Münster die Geschlechterquote eingeführt. Erstritten hatte sie die Göttinger Bundestagsabgeordnete Inge Wettig-Danielmeier.

01.09.2018