Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Gutachten zur Kreisfusion in Region
Die Region Göttingen Gutachten zur Kreisfusion in Region
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 19.09.2011
Von Gerald Kräft
Anzeige
Göttingen

Die Fusionsdebatte hatte auch im Wahlkampf für die Kommunalwahlen am 11. September eine Rolle gespielt. SPD und Grüne sprechen sich für die Bildung einer Region aus den Landkreisen Göttingen, Northeim und Osterode sowie der Stadt Göttingen aus. Die Kreis-CDU glaubt, der Landkreis Göttingen ist alleine stark genug, will aber eine Bürgerbefragung oder einen Bürgerentscheid akzeptieren.

Der Northeimer Kreistag hatte bereits im Januar einstimmig ein Gutachten über mögliche Fusionen mit Nachbarkreisen in Auftrag gegeben. Die Amtszeit des Northeimer Landrats Michael Wickmann (SPD) war gleichzeitig in Erwartung von Strukturänderungen um zwei Jahre verlängert worden. Die Northeimer CDU warf der SPD vor, nur Personalquerelen kaschieren zu wollen. Wickmann hatte für eine Fusion mit dem Landkreis Holzminden plädiert.

Anzeige

Der Gutachter, Prof. Dr. Joachim Jens Hesse vom Berliner Institut für Staats- und Europawissenschaften, soll nun auch weitere Fragen aus Göttingen und Osterode beantworten. Erste Ergebnisse sollten vor den Wahlen präsentiert werden. Hesse untersuchte bereits die Kommunalstrukturen für das Land.