Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Talk mit Tenor Tarver in der GT Townhall
Die Region Göttingen Talk mit Tenor Tarver in der GT Townhall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:00 27.03.2018
Kenneth Tarver übernimmt den Part von Judas Maccabaeus bei den Händel-Festspielen 2018.
Kenneth Tarver übernimmt den Part von Judas Maccabaeus bei den Händel-Festspielen 2018. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Tarver übernimmt bei den Händel-Festspielen 2018 den Part des Judas Maccabaeus im gleichnamigen Händel-Oratorium. Es wird am Donnerstag, 10. Mai, in der Stadthalle Göttingen aufgeführt. Dem Göttinger Publikum ist Tarver unter anderem bekannt von seinem Auftritt als Tenor im Oratorium Joshua im Jahr 2014.

Der Göttinger Pianist Zitterbart wird Tarver musikalisch begleiten: In der GT Townhall ist ein kurzer Auftritt des Sängers geplant. Im Mittelpunkt steht aber, wie bei Händel-Talks üblich, ab 20 Uhr das Gespräch mit den Künstlern. Die Fragen stellen Tobias Wolff, Intendant der Festspiele, und Tageblatt-Redakteur Peter Krüger-Lenz.

Für den exklusiven Talk werden 20-mal zwei Karten verlost. Wer dabei sein möchte, sollte bis Donnerstag, 29. März, 12 Uhr, unter Telefon 0137 / 860 0273 anrufen und seinen Namen, Anschrift und Telefonnummer hinterlassen sowie das Stichwort „GT Townhall“ nennen. Der Anruf der Gewinn-Nummer kostet 0,50 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Namen der Gewinner werden im Tageblatt veröffentlicht.

Die Händel-Festspiele finden vom 10. bis 21. Mai in Göttingen und weiteren Spielorten in der Region statt. Eintrittskarten sind in den Tageblatt-Geschäftsstellen, Weender Straße 44 in Göttingen und Marktstraße 9 in Duderstadt, erhältlich.

Von Angela Brünjes

Göttingen Ehrung für Göttinger Verein - Waldwärts und die biologische Vielfalt
29.03.2018
29.03.2018