Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Hann. Mündener hat im Göttinger Klinikum 185 Mal Blut gespendet
Die Region Göttingen Hann. Mündener hat im Göttinger Klinikum 185 Mal Blut gespendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 28.10.2019
Gerhard Dockenfuß nimmt während seiner „Verabschiedung“ als Blutspender in der Abteilung Transfusionsmedizin einen Blumenstrauß entgegen. Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Und dafür ist er wie immer aus Hann. Münden angereist. Dockenfuß wohnt im Stadtteil Gimte, fuhr aber immer in die Universitätsmedizin (UMG), um Blut zu spenden. Beim letzten Termin hat ihn das Team des Blutspendedienstes der Abteilung Transfusionsmedizin im Klinikum in den „Blutspender-Ruhestand“ verabschiedet, teilt die UMG-Pressestelle mit.

Dockenfuß habe es sich „zur Aufgabe gemacht, zu helfen“, heißt es in der Mitteilung – „mit vollem Einsatz für andere Menschen“. 43 Jahre lang habe er für sie sein Blut gegeben.

Spender Dockenfuß: „Meine Blutwerte sind immer noch gut“

Seine 185. Spende in der „Blutspende“ im Klinikum sollte die letzte sein – und durchaus mit „gemischten Gefühlen: Ich bin schon traurig. Nach der ganzen Zeit gehört man ja zur Familie. Aber ich gehe auch mit einem guten Gefühl, denn meine Blutwerte sind immer noch gut!“

Dockenfuß habe in seiner Spenderkarriere „viel erleben können“. So habe er „noch am alten Standort des Klinikums“ gespendet und dort viele Mitarbeiter kennengelernt. „Ich wurde immer sehr freundlich empfangen. Besonders bleiben mir die guten Gespräche in Erinnerung, vor allem während der Blutspende“, habe Dockenfuß während der Verabschiedung gesagt. Und er hat betont, dass er „weiterhin zum Blutspenden ermuntern werde: „Man braucht das Ziel vor Augen: nämlich anderen Menschen zu helfen!“

Von Stefan Kirchhoff

Nachdem die Lesung von Frank Goosen beim Literaturherbst in Göttingen erst wegen Krankheit verschoben werden musste, fällt sie am heutigen Montag nun endgültig aus. Goosen ist nach Veranstalterangaben erneut erkrankt. Es gibt aber einen Ersatz für die Veranstaltung.

28.10.2019

Noch fehlt die Farbe aber das Konzept steht: In der Stadtbibliothek ist demnächst ein neues Graffiti-Bild zu sehen.

28.10.2019

Es bleibt dabei: An den Göttinger Grundschulen können die Kinder weiterhin am Ende der 4. Klasse für den Fahrradführerschein trainieren. Die Grünen im Rat hatten einen anderen Vorschlag.

28.10.2019