Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Hase Oli zu Besuch im Uni-Klinikum Göttingen
Die Region Göttingen Hase Oli zu Besuch im Uni-Klinikum Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 15.07.2013
Von Jörn Barke
Besuch: Hase Oli und Anne Geisler im Klinikum.
Besuch: Hase Oli und Anne Geisler im Klinikum. Quelle: Wichtel-Events
Anzeige
Weende

Einmal im Monat besucht sie die Station für Neuropädiatrie der Universitäts-Kinderklinik in Göttingen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Verein Flügelschlag habe diese Aktion initiiert, um Abwechslung in den Klinikalltag zu bringen. Dadurch könnten die Kinder für einige Momente ihre Krankheit vergessen. Und zusammen mit Hase Oli lachen.

In schwieriger Situation Freude bereiten

„Wir sind sehr froh, diese Besuche ermöglichen zu können“, sagt Gudrun Blasig, Vorstandsvorsitzende des Vereins Flügelschlag. Mit seiner Arbeit unterstützt der Verein die Göttinger Neuropädiatrie. „Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit neurologischen Erkrankungen und psychosomatischen Störungen beim Krankenhausaufenthalt zu unterstützen und ihnen auch in ihrer schwierigen Situation, eine Freude zu bereiten,“ so Blasig. Täglich erkrankt den Angaben von Flügelschlag zufolge in Göttingen und Umgebung ein Kind an einer neurologischen Erkrankung wie zum Beispiel Epilepsie, Migräne oder Multiple Sklerose.

„Das ist einfach wunderschön.“

Bei ihren Besuchen geht Anne Geisler von Zimmer zu Zimmer und nimmt sich für jedes Kind individuell Zeit. Dabei kommt sie mal als Putzfrau oder hat eine Handpuppe dabei. Meistens begleitet sie Hase Oli, der längst zum Liebling der Kinder geworden ist. Zusammen wird gelacht, gemalt und gebastelt. „Die schönste Rückmeldung ist, wenn mich leuchtende Kinderaugen anschauen,“ so Geisler. „Das ist einfach wunderschön.“

Immer wieder neue Überraschungen

Seit zwei Jahren kommt sie bereits auf die neurologische und die allgemeinpädiatrische Station. Langweilig ist es nie: Aus ihrem Rollkoffer zaubere Geisler immer wieder neue Überraschungen hervor, heißt es in der Mitteilung. Um seine Aktionen und Projekte zu finanzieren, ist der Verein Flügelschlag nach eigenen Angaben auf Spenden angewiesen.

fluegelschlag-goettingen.de