Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Hemeln feiert Kirmes mit großem Umzug
Die Region Göttingen Hemeln feiert Kirmes mit großem Umzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 12.07.2009
Ein deutliches Hinweis: Es geht um die Wurst.
Ein deutliches Hinweis: Es geht um die Wurst. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige

Hemeln. Nicht nur Trecker, auch eine Kutsche, Bollerwagen und ein Mini-Trecker fahren zwischen den fahnengeschmückten Häusern hindurch. „Hemeln, Dorf unserer Träume“ steht auf einem der von den Vereinen bestückten Festwagen geschrieben. Hemeln feiert in diesem Jahr 1175-jähriges Bestehen, da wurde bei den Beschriftungen der Festwagen auch mal zurückgeblickt: „Früher gab’s Milchkühe und Schweine auf jeder Weide, heute sieht man überall nur Raps und Getreide.“ Aber auch aktuelle Probleme wurden angesprochen: „Lieber Storch, flieg nicht fort, wir brauchen Kinder in unserem Ort.“

Nach dem „Tag des Dorfes“ am Pfingstsonntag war die Kirmes ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. Die Kirmes geht heute um 10 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen weiter, um 20 Uhr ist noch einmal Tanz und Unterhaltung mit der Band „Genetic’s“ angesagt.

Es folgen noch weitere Veranstaltungen im Jubiläumsjahr: Am Freitag und Sonnabend, 31. Juli und 1. August, gibt es ein Fußballturnier auf dem Anger. Am Sonntag, 20. September, startet der 36. Volkslauf-, Walker- und Wandertag, das „Fest der Füße“. Am Sonnabend, 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, soll es schließlich die Abschlussveranstaltung zur 1175-Jahr-Feier geben. Dann sind ein Dorfrundgang und eine Abschlussfeier geplant.

Von Jörn Barke

Göttingen Wirtschaftskrise in Göttinger Kneipen - Zwischen Insolvenz und gutem Geschäft
10.07.2009
10.07.2009