Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Himmlische Lichter und mehr“
Die Region Göttingen „Himmlische Lichter und mehr“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 17.09.2009
Nacht der Kirchen 2007: Musik in der Johanniskirche.
Nacht der Kirchen 2007: Musik in der Johanniskirche. Quelle: PH
Anzeige

Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen veranstaltet eine „lange Nacht der Kirchen“, an der sich zehn Gemeinden im Bereich der Innenstadt beteiligen. Zu den Angeboten im Rahmen der ökumenischen Veranstaltung zählen unter anderem eine Licht- und Klanginstallation, ein Taizé-Gottesdienst, Gospelmusik, eine „Gute-Nacht-Andacht, barocke Kammermusik und Führungen. Sowohl die Jacobi-Kantorei als auch die Göttinger Stadtkantorei sind an diesem Abend zu hören.

Neue Carré-Beleuchtung

Die Pro City GmbH hat sich die Beleuchtung der Innenstadtstraßen auf die Fahnen geschrieben. Am Tag selbst sind verschiedene Installationen zu sehen, die Namen tragen wie „Der blaue Wasserfall“, „Lichtsäulen“, „Farbwechsel“ oder „Galaxien“. Darüber hinaus gibt es Lichtquellen, die ab dem 23. Oktober täglich leuchten. Dazu zählt auch eine komplett neue Beleuchtung des Carrés, die Farbwechsel ermöglicht und in die 84 000 Euro investiert wurden. Auch an anderen Stellen der Innenstadt werden ab diesem Zeitpunkt neue Licht–Akzente gesetzt.

Der Förderkreis Planetarium Göttingen veranstaltet während des internationalen Jahres der Astronomie um 18 und 20 Uhr Führungen entlang des Planetenweges. Darüber hinaus finden Vorträge statt. Am Gänseliesel wird ein Teleskop aufgebaut, mit dem bei wolkenfreiem Himmel der Jupiter gesichtet werden kann. Mit dem Teleskop wird an Galileo Galilei erinnert, der vor 400 Jahren das erste Mal ein Fernrohr benutzt hat. Darüber hinaus bietet der Förderverein eine Planetenwegrallye an.

Darüber hinaus ist an diesem Tag ein längeres Einkaufsvergnügen möglich: Die Innenstadtgeschäfte öffnen im Rahmen der Aktion bis 23 Uhr.

Von bar

Göttingen Eröffnung Kinderhaus - Platz für 30 Kinder
17.09.2009
17.09.2009