Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Holtensen feiert Kirmes ganz in schwarz-weiß
Die Region Göttingen Holtensen feiert Kirmes ganz in schwarz-weiß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 05.10.2019
So fröhlich war die Kirmes Holtensen 2018. Quelle: Brakemeier
Anzeige
Holtensen

Mit einem Umzug, viel Party und einem zünftigen Frühstück feiert Holtensen Mitte Oktober Kirmes. Die besondere Idee des Organisationsteams zur zentralem Abendveranstaltung am Sonnabend, 12. Oktober: Alle Gäste kommen in „Black & White“, also in schwarzweiß, in die Mehrzweckhalle.

Die Holtenser Kirmes beginnt an diesem Tag aber schon um 15 Uhr am gleichen Ort mit einem Familientag. Gegen 19 Uhr schließlich wird offiziell „die Kirmes ausgegraben“ und anschließend gefeiert –mit Freigetränk, Tombola, Cocktailbar und Musik von DJ André.

 

Umzug mit zwei Musikzügen

Nach dem Kirmesgottesdienst (10 Uhr) und einer kleinen Pause startet am darauffolgenden Sonntag, 13. Oktober, um 14 Uhr im Neubaugebiet der schon legendäre Kirmesumzug durchs Dorf. 15 bis 20 Gruppen nehmen daran teil. Die besten Wagenmotive werden von einer Jury ausgezeichnet.

Begleitet wird der Zug vom Fanfarenzug Lindau/Harz und dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Ebergötzen. Der Streckenverlauf: Am Stadtweg, Im Achten, Domänenweg und Unterm Hagen. Am Abend ziehen noch einmal die Kinder mit Fackeln los.

--------------------

So bunt war die Kirmes 2018 –mit Bildergalerie

So feiert Holtensen

---------------------

Ausklingen lassen die Holtenser ihre Kirmes am Montag, 14. Oktober, ab 10 Uhr in der Mehrzweckhalle bei einem zünftigen Frühstück „mit frischer Schlachtewurst“. Gegen 17.30 Uhr wird die Kirmesfahne wieder weggebracht. Organisiert wird die Holtenser Kirmes 2019 vom Kirmes- und Junggesellenverein.

Von Ulrich Schubert

Göttingen Anschlussstelle Göttingen-Nord - Autofahrer muss an A7 reanimiert werden

Einsatz für die Rettungskräfte kurz vor der Anschlussstelle Göttingen-Nord auf der A7: Sie mussten am Sonnabendmorgen einen eingeklemmten Autofahrer in seinem Fahrzeug reanimieren.

06.10.2019

Soll Göttingen Busspuren auf den Hauptstrecken bekommen oder nicht? Der Vorschlag der grünen Ratsfraktion wird kontrovers diskutiert.

05.10.2019

Eine 29-jährige Polizistin und ein 54-jähriger Polizist haben im Alleingang den mutmaßlichen Doppelmörder Frank N. in Göttingen festgenommen. Dem Tageblatt haben sie geschildert, was ihnen dabei durch den Kopf ging.

04.10.2019