Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Diskussion zum Rechtsruck in Parlamenten
Die Region Göttingen Diskussion zum Rechtsruck in Parlamenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.03.2019
Fachleute und Politiker diskutieren im Haus Kulturen über Parteien mit rechtsorientierten Inhalten. Quelle: Vetter
Grone

Der Verein Zukunfts-Werkstatt organisiert in Kooperation mit der Deutsch-Russischen Gesellschaft am Freitag, 29. März, eine Podiumsdiskussion mit Experten und Politikern. Anlass sind die internationale Wochen gegen Rassismus.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 29. März, um 18.30 Uhr im Haus der Kulturen in Göttingen, Hagenweg 2E, teilt die Zukunfts-Werkstatt mit. Die Teilnehmer diskutieren im Rahmen des Projektes „Politische Bildung“ den wachsenden Stimmenanteil von Parteien mit rechtsorientierten Inhalten und die Gründe für diesen Anstieg. Außerdem debattieren die Fachleute über Möglichkeiten anderer Parteien, mit diesem Phänomen politisch umzugehen und es zu lösen.

Zu den Teilnehmern gehören unter anderem Abdul Rahman Asif vom Integrationsrat der Stadt Göttingen, Viola von Cramon, Mitglied des Deutschen Bundestages (Grüne), der Integrationsbeauftragter des Landkreises Göttingen, Isa Sandiraz, Torsten Bussmann vom Stadtradio Göttingen und Vertreter der Lokalpolitik. Moderator der Veranstaltung ist Dirk Dettmer von der Zukunfts-Werkstatt. Eine aktive Teilnahme des Publikums an der Diskussion ist laut Veranstalter erwünscht.

Von Lisa Marie Bohlander

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noten ablegen und mitnehmen – das ist das Prinzip des „Notenpunktes“. Eine solche hat die Musi-Kuss Musizierschule an ihren Räumen an der Reinhäuser Landstraße installiert. In einer roten Telefonzelle können ab sofort Musikhefte getauscht werden.

27.03.2019
Duderstadt Abfälle rund um die Betriebe - Fast-Food-Verpackungen schnell entsorgt

„Fenster auf und weg“ – diese Haltung mancher Zeitgenossen ärgert Tageblatt-Leser Hubert Dornieden. Denn: Verpackungsabfälle haben im Straßengraben nichts zu suchen.

29.03.2019
Göttingen Rathaus komplett evakuiert - Bombendrohung im Neuen Rathaus

Wegen einer Bombendrohung ist am Dienstagmorgen das Neue Rathaus in Göttingen evakuiert worden. Kurz nach 10 Uhr gab die Polizei Entwarnung: Es sei nichts Gefährliches gefunden worden.

26.03.2019