Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Impftermine für Jugendliche im Landkreis Göttingen
Die Region Göttingen

Impftermine für Jugendliche im Landkreis Göttingen am 3. und 4. September in Herzberg und Göttingen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 29.08.2021
Jugendliche im Landkreis Göttingen können sich zu eigenen Terminen gegen Covid-19 impfen lassen .
Jugendliche im Landkreis Göttingen können sich zu eigenen Terminen gegen Covid-19 impfen lassen . Quelle: Sina Schuldt/dpa
Anzeige
Göttingen / Herzberg

In den Impfzentren des Landkreises Göttingen werden am Freitag und Sonnabend, 3. und 4. September, speziell für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren Impftermine angeboten. Hierfür sind ab sofort Termine buchbar über das Terminplanungsportal des Landes Niedersachsen www.impfportal-niedersachsen.de. Die Zweitimpfungen finden dann am 24. und 25. September statt, teilt die Kreisverwaltung mit. Das Angebot gilt sowohl für das Impfzentrum Herzberg am Harz in der Sporthalle der Oberschule, Heidestraße 10, als auch für das Impfzentrum Göttingen in der Sporthalle der BBS II, Godehardstraße 11.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Darüber hinaus ist bis zum 4. September das „Walk-in-Impfen“, also das Impfen ohne Termin, in beiden Impfzentren dienstags bis sonnabends zwischen 9 und 10.30 Uhr sowie 14 und 15.30 Uhr möglich, heißt es in einer Mitteilung. Für die Corona-Impfung der Kinder ab 12 Jahren ist der Impfstoff der Firma BioNTech zugelassen. Bei Kindern unter 16 Jahren muss die Einwilligung beider Erziehungsberechtigter vorliegen. Jugendliche ab 16 Jahren dürfen in der Regel über gesundheitliche Fragen selbst entscheiden.

Von red