Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen In Göttingen gedrehter Fernsehfilm wiederentdeckt – Experte spricht von „Sensationsfund“
Die Region Göttingen

In Göttingen gedrehter Fernsehfilm wiederentdeckt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 11.08.2020
Alberts drei Frauen treffen sich auf seiner Beerdigung (v l.): Ulli Philipp als Sally, Miriam Spoerri als Frida, Luminita Iacobescu als Françoise; der Darsteller des Pfarrers ist unbekannt (Update am Ende des Artikels). Gedreht wurde die Szene im April 1971 auf dem Göttinger Stadtfriedhof, im Hintergrund die Friedhofskapelle.
Alberts drei Frauen treffen sich auf seiner Beerdigung (v l.): Ulli Philipp als Sally, Miriam Spoerri als Frida, Luminita Iacobescu als Françoise; der Darsteller des Pfarrers ist unbekannt (Update am Ende des Artikels). Gedreht wurde die Szene im April 1971 auf dem Göttinger Stadtfriedhof, im Hintergrund die Friedhofskapelle. Quelle: rbb media GmbH (Berlin) / Screenshot: Klawunn
Göttingen/Region

Mehr als 110 Filme sind zwischen 1948 und 2019 in Göttingen gedreht worden. Sie alle hat Experte Sven Schreivogel für sein Projekt „Filmbüro Göttingen...