Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Info-Nachmittag Freiwilligendienst
Die Region Göttingen Info-Nachmittag Freiwilligendienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 30.10.2017
Symbolbild Quelle: picture alliance
Anzeige
Göttingen

Bei einem Info-Nachmittag am Donnerstag, 9. November, im Berufsinformationszentrum (BiZ) Göttingen stehen Angebote von Freiwilligendiensten im Mittelpunkt.

Der eine sucht eine Beschäftigung, bis es mit dem Studienplatz klappt. Die andere möchte sich gemeinnützig engagieren und nach der Schule zur Ruhe kommen. Für den Dritten geht es darum, im Rahmen eines Freiwilligendienstes ein Berufsfeld zu erkunden, zum Beispiel den Pflege- und Gesundheitsbereich. Aber auch Einblicke in fremde Kulturen kann ein freiwilliges Engagement eröffnen, etwa durch einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst im Ausland. Die Gründe, in den Freiwilligendienst zu gehen, können vielfältig sein, ähnlich breit sind die Angebote.

Anzeige

Einen Überblick darüber können sich Interessierte am Donnerstag, 9. November, zwischen 14 und 17 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Göttingen, Bahnhofsallee 5, verschaffen. Vertreter verschiedener Organisationen wollen an Ständen die Angebote „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ), „Bundesfreiwilligendienst“ (BFD) und „Freiwilliger Wehrdienst“ (FWD) vorstellen. Mit von der Partie sollen nach Angaben der Agentur für Arbeit der Verein Kinderhaus, der ASC, die Bundeswehr, der Internationale Bund, die Johanniter-Unfall-Hilfe, die Universitätsmedizin Göttingen und die Awo. Da sich der Bundesfreiwilligendienst auch an Erwachsene richtet, sind ältere Interessierte ebenfalls willkommen. Vorab-Infos sind auf planet-beruf.de zu finden.

Von Nadine Eckermann