Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Infoabend über „Europaquartier“
Die Region Göttingen Infoabend über „Europaquartier“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:06 23.01.2019
Das Wohngebiet am Holtenser Berg. Über eine Erweiterung im Norden für bis zu 600 Wohneinheiten wird informiert. Quelle: Meder
Anzeige
Göttingen

Eine Informationsveranstaltung zum neuen „Europaquartier“ am nördlichen Holtenser Berg organisiert die Stadtverwaltung am Montag, 28. Januar. Dort sollen auf einer elf Hektar großen Fläche 600 neue Wohnungen gebaut werden.

Infoabend zum Europaquartier um 18 Uhr

Während des Informationsabends erfahren die Besucher um 18 Uhr im Nachbarschaftszentrum Holtenser Berg, Londonstraße 11 a, wie die Bauarbeiten ablaufen sollen. Die Klosterkammer Hannover und die Niedersächsische Landgesellschaft (NLG) wollen dort in Zusammenarbeit mit der Stadt Göttingen Wohnraum schaffen. Die Eigentümer der Fläche sind der Allgemeine Hannoversche Klosterfonds (AHK), verwaltet von der Klosterkammer Hannover, und die NLG.

Anzeige

Planunterlagen liegen aus

Bereits 2016 wurde mit den Vorbereitungen für die Entwicklungen des neuen Baugebietes „Europaquartier Göttingen“ auf dem Holtenser Berg begonnen. Die Planunterlagen können von Montag, 28. Januar, bis Freitag, 15. Februar, montags bis donnerstags von 7 bis 17 Uhr und freitags von 7 bis 14 Uhr an der Anschlagtafel im 11. Obergeschoss des Neuen Rathauses und auf der Webseite der Stadt eingesehen werden. Bedenken und Anregungen zu den Planungen können innerhalb der Auslegungsfrist in den Zimmern 1102 bis 1106 des Neuen Rathauses oder per E-Mail an planung@goettingen.de abgegeben werden.

Von Britta Bielefeld

Göttingen Wettkampf in der Waldorfschule - Schachturnier für Göttinger Schüler
23.01.2019
Duderstadt Kulturkloster Duderstadt - „Wollen Talente entdecken“
23.01.2019