Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ingrid Möhring erhält Bundesverdienstkreuz
Die Region Göttingen Ingrid Möhring erhält Bundesverdienstkreuz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 24.02.2012
Anzeige
Göttingen

Sozialdezernentin Dagmar Schlapeit-Beck würdigte Möhring in ihrer Laudatio als „patente und couragierte Frau“ und „vorbildliche Mitbürgerin“, die „Führungskraft mit einem nahezu unmerklichen Zügel“ besitze und „sich auf Ausgleich und Verständigung“ verstehe. Möhring stelle das öffentliche Anliegen stets vor private Interessen und setze sich für eine gedeihliche Entwicklung in Herberhausen ein. Dort ist Möhring seit 1984 für die SPD im Ortsrat aktiv, 1999 wurde sie erstmals zur Ortsbürgermeisterin gewählt. Auch dem Kreistag gehörte Möhring mit der Unterbrechung einer Wahlperiode (1996 bis 2001) bis 2011 an.

Möhring engagiert sich seit vielen Jahren auch für den Umwelt- und Naturschutz. 2003 wurde von ihr in Herberhausen die Aktion „Viele Hände können viel bewegen“ ins Leben gerufen, bei der sich seither viele Bürger für die Renaturierung und den Erhalt des Drakenberges einsetzen. Seit 2007 ist sie Vorstandsmitglied im Landschaftspflegeverband Landkreis Göttingen. Weitere Ehrenämter Möhrings: ehrenamtliche Richterin an den Verwaltungsgerichten Braunschweig und Göttingen, langjährige Vorsitzende des Gemischten Chors Herberhausen und die Arbeit in der Partei.