Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Integrationsrat begrüßt Aufnahme von Flüchtlingskindern
Die Region Göttingen Integrationsrat begrüßt Aufnahme von Flüchtlingskindern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 25.04.2020
Flüchtlinge in Griechenland. Quelle: picture alliance/dpa
Anzeige
Göttingen

Der Integrationsrat begrüßt die Initiative des Göttinger Oberbürgermeisters Rolf-Georg Köhler (SPD) zur Aufnahme von sieben zusätzlichen Flüchtlingskindern aus den griechischen Flüchtlingslagern. Köhler hatte signalisiert, die Exilanten in der Stadt aufnehmen zu wollen, ein Dringlichkeitsantrag konnte in der Ratssitzung im März aufgrund der Corona-Pandemie allerdings nicht behandelt werden.

Am Donnerstag hatte der Oberbürgermeister den Vorschlag noch einmal bekräftigt und erhielt dabei Unterstützung der anderen Ratsfraktionen. „Seit Langem leben Flüchtlinge in überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln unter extrem unhygienischen Bedingungen und in großer Not. Gerade während der Covid-19-Pandemie ist unser solidarisches Handeln über nationale Grenzen hinaus dringend verlangt“, schreibt der Integrationsrat. Man freue sich, „dass die Stadt über die Aufnahmequote hinaus erste Flüchtlinge aufnimmt und damit beginnt, den Beschluss des Rates zum Sicheren Hafen umzusetzen“.

Lesen Sie auch:

Von Tobias Christ

Anzeige