Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Landessieg für Göttinger Klimaschrank
Die Region Göttingen Landessieg für Göttinger Klimaschrank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 25.03.2017
Quelle: r
Anzeige
Göttingen/Clausthal-Zellerfeld.

Für die niedersächsische Landesausscheidung hatten sich 57 Schüler und Auszubildene im Alter zwischen 14 und 21 Jahren mit 35 Projekten qualifiziert. Ihre Ergebnisse wurden sieben naturwissenschaftlichen und technischen Kategorien zugeordnet. Davor hatten sich die Jungforscher bereits bei regionalen Wettbewerben durchgesetzt.

Aus Göttingen überzeugten Aron Klimenta und Silas Kömen im Fachgebiet Technik. Die 17-jährigen Schüler des Felix-Klein-Gymnasiums (FKG) stellten ihr Projekt „KFCW statt FCKW - der Klimaschrank für clevere Wachstumsbedingungen“ vor. Für das „beste interdisziplinäre Projekt“ gab es den Landessieg. Außerdem qualifizierten sich die Jugendlichen mit ihrem Sieg für die Teilnahme an der „Jugend-unternimmt-Summer-School“ in Erfurt.

Anzeige

Alle Erstplatzierten treten mit ihren Projekten als Vertreter Niedersachsens beim Bundeswettbewerb in Erfurt antreten. „Jugend forscht“ gilt als Europas renommiertester Wettbewerb forschender Kinder und Jugendlicher in den Bereichen Naturwissenschaft und Technik. Die Jungforscher gehen seit 52 Jahren an den Start. Der ehemalige „Stern“-Chefredakteur Henri Nannen rief den Jugendwettbewerb 1965 ins Leben. wes