Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Julis in Göttingen wählen Kreisvorstand
Die Region Göttingen Julis in Göttingen wählen Kreisvorstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 01.08.2019
Die Jungen Liberalen Göttingen nach ihrer Mitgliederversammlung.
Die Jungen Liberalen Göttingen nach ihrer Mitgliederversammlung. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Einen neuen Kreisvorstand haben die Mitglieder der Jungen Liberalen (Julis) in Göttingen gewählt. Dabei bestätigten sie den bisherigen Vorsitzenden Julius Graack im Amt.

„Wir wollen die Julis innerhalb der FDP noch stärker positionieren und uns in die Kommunalpolitik vor Ort einbringen“, sagte Graack bei der Wahl. Den Fokus will die FDP-Jugendorganisation dabei auf das Programm legen. „Durch die Etablierung von Arbeitskreisen wollen wir uns speziellen Themen widmen, um die Jungen Liberalen auch auf Landes- und Bundesebene weiterhin zu gestalten.“

Auch Graacks Stellvertreter Daniel Bitter, der für Finanzen zuständige Julius Jensen und Pressesprecher Jan Risting wurden wiedergewählt, heißt es in einer Mitteilung der Julis. Als stellvertretender Vorsitzender für Organisation kommt Till Punke neu ins Team. Zoe Achterberg, Giulia Hanke, Jelger Tosch und Iwan Krivov sitzen dem Vorstand bei. „Nachdem wir im vergangenen Semester unser 100. Mitglied in Göttingen aufnehmen konnten, starten wir nun mit vollem Elan in die nächsten Monate“, sagte Graack nach der Wahl.

Von Norma Jean Levin

01.08.2019
01.08.2019