Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Jusos Göttingen nominieren Amina Yousaf als Kandidatin für den Bundestag
Die Region Göttingen

Jusos Göttingen nominieren Amina Yousaf als Kandidatin für den Bundestag 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 25.09.2020
Die Jusos Göttingen nominieren Amina Yousaf als Kandidatin für den Bundestag. Quelle: Anna Peschke / r
Anzeige
Göttingen

Die Jusos Göttingen haben Amina Yousaf als ihre Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 nominiert. Die stellvertretende Vorsitzende des SPD-Bezirks Hannover strebt damit die Nachfolge von Thomas Oppermann an. „Wir sind froh, dass wir mit Amina eine junge, linke Kandidatin haben, die sich schon seit Jahren in Göttingen für Feminismus und Antifaschismus einsetzt und gut in der Stadt und darüber hinaus vernetzt ist“, so Hannah Dißelbeck, Vorsitzende der Jusos.

Yousaf freut sich über die Nominierung: „Ich hoffe, dass wir nächstes Jahr gemeinsam für meinen Einzug in den Bundestag kämpfen können.” Bis dahin müssten noch Vorstellungsrunden im Wahlkreis und anschließend die Nominierungsveranstaltung bewältigt werden.

Von lel / r