Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kampagne „Ehrenamt überrascht“: TWG-Vorsitzender Hammel ausgezeichnet
Die Region Göttingen

Kampagne „Ehrenamt überrascht“: Göttinger Jürgen Hammel ausgezeichnet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 15.09.2020
Ehrung von Jürgen Hammel beim SSB Quelle: R
Anzeige
Göttingen

Mit Konfetti-Kanone, Präsenten und einer Urkunde wurde Hammel, langjähriger Vorsitzender des Turn- und Wassersportvereins Göttingen (TWG), bei der Jahreshauptversammlung überrascht. Hammels Verdienste für den Sport und für die Gemeinschaft stellte Joachim Pförtner, Geschäftsführender Vorsitzender des Stadtsportbunds Göttingen (SSB), heraus. Der SSB ist gemeinsam mit der Freiwilligenagentur Göttingen für die Umsetzung der LSB-Kampagne in der Region Südniedersachsen verantwortlich.

Ab sofort können die 837 Sportvereine der Region Engagierte aus ihren Reihen für die Auszeichnung zum „Vereinshelden“ vorschlagen. Dabei sollten vor allem Helfer aus der zweiten Reihe bedacht werden, die sonst nicht im Rampenlicht stehen – beispielsweise können Trikotwäscher, Platzwarte, Kuchenbäcker und Hausmeister, aber auch Übungsleiter und Vorstandsmitglieder geehrt werden.

Anzeige

Vereinshelden anmelden

Anliegen der Kampagne ist es, Urkunde und Dankeschön-Präsente in einem vom Verein gestalteten überraschendem Moment zu überreichen. So könnte beispielsweise ein Platzwart beim Rasenmähen von jubelnden Kinder überrascht werden oder aber ein Übungsleiter durch Spalier stehende Sportler seiner Gruppe.

Mit der Kampagne möchte die Sportregion Südniedersachsen auch Menschen zur Übernahme von ehrenamtlichen Tätigkeiten motivieren. Die Sportclubs können ihre Vorschläge beim Stadtsportbund Göttingen einreichen. Die Auszeichnungen sollen dann spätestens bis zum 31. Januar 2021 in einem besonderen Rahmen übergeben werden.

85 Südniedersachsen ausgezeichnet

Im vergangenen Jahr sind landesweit 504 Personen ausgezeichnet worden, 85 von Ihnen kamen aus der Sportregion Südniedersachsen, was etwas mehr als einem Sechstel entspricht.

Lesen Sie auch: Inge-Sander und Gunnar Gaeth vom Kneipp-Verein-Münden sind Vereinshelden

Von chb