Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kapp-Putsch: Vor 100 Jahren scheitert eine Revolution
Die Region Göttingen Kapp-Putsch: Vor 100 Jahren scheitert eine Revolution
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 24.03.2020
Die etwa 5000 Mann starke Marinebrigade II unter dem Befehl von Kapitän Hermann Ehrhardt marschiert, aus Döberitz kommend, in den frühen Morgenstunden des 13. März in Berlin ein. Die Brigade bildet die Militärische Stoßkraft des von Wolfgang Kapp und General Walther von Lüttwitz geführten Putsches. Truppen der Putschisten riegeln das besetzte Regierungsviertel ab, hier Posten am Wilhelmplatz. Quelle: r
Göttingen

Der Kapp-Putsch vom 13. März 1920 war ein nach 100 Stunden, also am 17. März, gescheiterter konterrevolutionärer Putschversuch gegen die nach der Nove...