Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Karl Gebert aus Harste feiert Freitag seinen 100. Geburtstag
Die Region Göttingen Karl Gebert aus Harste feiert Freitag seinen 100. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 30.05.2013
Wird heute 100 Jahre alt: Karl Gebert. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Harste

Nie hätten sie geglaubt, dass sie so alt werden, sagt die 92-Jährige. Dass Karl Gebert die dreistellige Zahl erreicht hat, wollen sie mit Bekannten und der Familie feiern.

In Ostpreußen ist Gebert aufgewachsen und wurde dort Maschinenbauer. Im Krieg sei seine Familie geflohen und habe sich in Hevensen angesiedelt. Der junge Mann wurde noch eingezogen und kam in russische Gefangenschaft. Nach der Entlassung folgte er der Mutter.

Anzeige

Marie Bayer lernte er bei einem Vergnügen in Gladebeck kennen. Kurz vor Kriegsende war ihr Mann im Krieg verschollen und wurde nach fünf Jahren für tot erklärt. Von ihm hat sie eine Tochter, mit Karl Gebert einen gemeinsamen Sohn. „Er ist der Stolz meines Lebens“, sagt Gebert. Und auch die Enkel und Urenkel seien sein Ein und Alles.

Doch nicht nur für den Nachwuchs hatte er Augen. „Wenn irgendwo etwas anstand, hat er es gemacht“, sagt Marie Bayer. Mit dem Pflegedienst und der Familie kümmert sie sich jetzt um das Wohlergehen des hochbetagten Jubilars. Gern seien sie früher Wandern gegangen. Davon zeugt auch eine gerahmte Urkunde an der Wand. Mit 95 Jahren sei er noch Fahrrad gefahren.

Dass er mit 100 Jahren sein Leben liebt, zeigt Karl Gebert mit seinem zufriedenen Lachen. Und er beweist es, wenn er sagt: „Ich will 200 werden.“

Von Ute Lawrenz