Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kasseler Landstraße nur einspurig befahrbar
Die Region Göttingen Kasseler Landstraße nur einspurig befahrbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 30.11.2018
Der Abschnitt zwischen Deisterstraße und dem Lütjen Feldsweg auf der Kasseler Landstraße in Göttingen ist ab Montag nur einspurig befahrbar. Quelle: dpa
Göttingen

Die Kasseler Landstraße in Göttingen ist ab Montag, 3. Dezember, abschnittsweise nur einspurig befahrbar. Grund sind laut Stadtverwaltung Bauarbeiten an einem Schmutz- und Regenwasseranschluss.

Betroffen sei der Bereich zwischen der Deisterstraße und dem Lütjen Feldsweg auf Höhe der Hausnummer 25. Die Bauarbeiten sollen nach Angaben der Stadtverwaltung am Freitag, 14. Dezember, beendet sein.

Von Verena Schulz

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das „Regionale Berufswahlnetzwerk Sekundarstufe II“ beendet seine Arbeit an Unterrichtsbausteinen zur Berufswahl. Zum Abschluss zeigt es die Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“.

30.11.2018

Das Bündnis Seebrücke fordert die Stadt Göttingen auf, sich der zwölf in Seenot geratenen Migranten anzunehmen. Hier sieht man sich allerdings nicht in der Lage, weitere Flüchtlinge unterzubringen

30.11.2018

An Silvester und Neujahr gilt auch in diesem Jahr ein Böllerverbot in der Göttinger Innenstadt und dem Jonaplatz in Grone. Polizei und Ordnungsamt seien unterwegs, um bei Verstößen zu reagieren, teilt die Göttinger Stadtverwaltung mit.

30.11.2018