Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Kauf Eins Mehr“-Aktion startet in Göttinger Supermärkten
Die Region Göttingen „Kauf Eins Mehr“-Aktion startet in Göttinger Supermärkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 06.05.2020
Der Rotaract Club Göttingen startet seine Aktion "Kauf Eins Mehr" Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Der Rotaract Club Göttingen will seine „Kauf Eins Mehr“-Aktion zugunsten der Göttinger Tafel starten: Sie fordern von Montag, 11. Mai, bis Sonnabend, 16. Mai, Menschen im Supermarkt auf, einen Artikel mehr zu kaufen, um diesen zu spenden. Im Tegut im Carré und im Tegut im Alfred-Delp-Weg führen die Clubmitglieder die Aktion durch.

„In den vergangenen Jahren haben wir bereits die Kunden im Supermarkt angesprochen. Die Aktion ist mittlerweile in Göttingen bekannt und beliebt“, teilt Karoline Meyer-Ravenstein mit. Dieses Mal müssten sie auf den persönlichen Kontakt zu den Kunden verzichten, wollen aber gerade in dieser schwierigen Zeit die Tafel weiterhin unterstützen.

Kisten hinter Kassenbereich

In dieser Zeit sollen Kisten hinter dem Kassenbereich bereit stehen, in die die Warenspenden gelegt werden können. „Plakate in den Läden machen noch einmal auf die bereitgestellten Kisten aufmerksam und erklären, was benötigt wird“, so Meyer-Ravenstein. Die Tafel brauche insbesondere Kaffee, Tee, Konserven, Nudeln, Reis und ähnliche haltbare Lebensmittel. Wichtig seien auch Hygieneartikel wie Zahnpasta und Shampoo. „Wenn die Kisten voll sind, werden sie von der Tafel abgeholt, sodass alles unmittelbar dort ankommt, wo es benötigt wird“, erklärt Meyer-Ravenstein.

Lesen Sie auch: Kauf eins mehr: Sozialaktion im Tegut Geismar

Von Anja Semonjek