Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Keiner soll einsam sein: 24 Göttinger Persönlichkeiten schwingen die Kelle
Die Region Göttingen Keiner soll einsam sein: 24 Göttinger Persönlichkeiten schwingen die Kelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 31.10.2013
Frisch geschöpft: Erbsensuppe. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Alle Erlöse gehen zugunsten der Weihnachtshilfe des Göttinger Tageblatts. Ziel ist, soziale Einrichtungen in der Stadt zu unterstützen, die sich um all jene kümmern, die durch Schicksalsschläge in Not geraten sind.

Johanna Barton
Ulrike Beisiegel
D. Schlapeit-Beck
W. Schwarze

Ab 10 Uhr schöpft dann am Sonnabend die lokale Prominenz die Portionen aus. Den Auftakt machen Gänseliesel Johanna Barton und Universitätspräsidentin Ulrike Beisiegel an einer der beiden Ausschankstationen.

Anzeige
Jasmin Kaatz
Thomas Rath
Christoph-M. Mueller
Hans-C. Reuß

Parallel dazu gehen Dechant Wigbert Schwarze und die Sozial- und Kulturdezernentin der Stadt, Dagmar Schlapeit-Beck, an der zweiten Schöpfstation ans Werk.

Jörg Mannigel
Thomas Harms
Heike Klankwarth
Wolfgang Meyer

Abgelöst werden die beiden Gruppen um 10.30 Uhr von Polizeisprecherin Jasmin Kaatz und Thomas Rath (Leiter der Polizeiinspektion Göttingen), Hans-Christian Reuß (Vorstandsvorsitzender der Volksbank Göttingen) und Christoph-Mathias Mueller (Generalmusikdirektor des Göttinger Symphonie-Orchesters).

Thomas Oppermann
Fritz Güntzler
Philipp Bremer
Rainer Bolli

Um 11 Uhr treten Wolfgang Meyer (SPD-Oberbürgermeister) und die Vorstandsvorsitzende der Volksheimstätte, Heike Klankwarth, gegen den Geschäftsführer des Diakonieverbands, Jörg Mannigel, und Pastor Thomas Harms an.

Friedrich Selter
Carsten Graf
Volker Hempfing
Ulli Frank

Den zweiten Teil des Vormittages eröffnen ab 11.30 Uhr die Bundestagsabgeordneten Thomas Oppermann (S PD) und Fritz Güntzler (CDU). Pro-City-Vorsitzender Philipp Bremer und der Gebäudemanager der Universität, Rainer Bolli, binden sich auf der anderen Seite die Schürzen um.
Zu den vorletzten Teams um 12 Uhr zählen Bauhofleiter Volker Hempfing und BG-Legende Ulli Frank neben dem Vorstandssprecher der PSD-Bank Carsten Graf und Superintendent Friedrich Selter.

Rolf-Georg Köhler
Andreas Gruber
Christoph Huber
Stefan Dehler

Den Abschluss bilden um 12.30 Uhr Rolf-Georg Köhler, Geschäftsführer der Städtischen Wohnungsbau, und Kaufpark-Center-Manager Andreas Gruber, die  neben Stefan Dehler und Christoph Huber von der Theaterformation „Stille Hunde“ die Kellen schwingen.