Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Kenne Kosovo gar nicht“
Die Region Göttingen „Kenne Kosovo gar nicht“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 25.03.2012
Von Jürgen Gückel
Demo-Treffpunkt Rosenwinkel: Etliche Roma, die hier leben, sollen abgeschoben werden.
Demo-Treffpunkt Rosenwinkel: Etliche Roma, die hier leben, sollen abgeschoben werden. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Die Polizei beschreibt die Aktion anlässlich des 13. Jahrestages der Bombardierungen in Ex-Jugoslawien als „absolut friedlich“. Die Demonstranten hatten sich an einem Brennpunkt der Flüchtlingspolitik, der Wohnanlage der Stadt am Rosenwinkel, getroffen. Hier, so hieß es in Redebeiträgen, lebten viele der Roma unter menschenunwürdigen Bedingungen mit sechs bis zehn Menschen in 35- bis 50-Quadratmeter großen Wohnungen.

Weil sie alle nur geduldet seien, drohe vielen die Abschiebung. Dabei könnten sich besonders die Kinder ein Leben in einem Land, das sie nicht kennen und dessen Sprache sie nicht sprechen, gar nicht vorstellen. „Ich will nicht nach Kosovo, ich weiß nicht was das ist“, sagte etwa ein Erstklässler.