Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen KfW-Kredite erreichen 2020 Rekordwerte – auch im Landkreis Göttingen
Die Region Göttingen

KfW-Kredite erreichen 2020 auch in Göttingen Rekordwerte

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 10.02.2021
Die KfW hat noch nie so viele Kredite bewilligt wie 2020 – auch im Landkreis Göttingen.
Die KfW hat noch nie so viele Kredite bewilligt wie 2020 – auch im Landkreis Göttingen. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige
Göttingen

Noch nie hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) so viele Kredite vergeben wie im vergangenen Jahr: 135 Milliarden Euro seien 2020 bundesweit vergeben worden, informiert der Göttinger Bundestagsabgeordnete Fritz Güntzler (CDU). Gute Nachrichten für die Region liefert Güntzler gleich mit: Rund 227 Millionen Euro flossen 2020 demnach in Stadt und Landkreis Göttingen.

Im Landkreis Göttingen machen nach Angaben Güntzlers Kredite für Unternehmensinvestitionen mit rund 80 Millionen Euro den größten Posten aus. 74 Millionen Euro flossen in die Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen, 29 Millionen in den Bereich Wohnen und Leben. Diese Hilfen seien nicht zu unterschätzen, betont Güntzler: „Die KfW ist ein wichtiger Bestandteil der Förderungen von Unternehmen und privaten Investitionen in Deutschland. Es ist schön zu sehen, dass in Zeiten von Corona auch noch andere Projekte laufen und gefördert werden.“

Bundesweit habe sich das Fördervolumen der KfW 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 75 Prozent deutlich erhöht. Auch für Göttingen verzeichne man damit einen Höchststand, so Güntzler. Die Steigerung sei insbesondere auf Corona-bedingte Hilfsprogramme wie den „KfW-Schnellkredit 2020“ und den „KfW-Unternehmerkredit Corona“ zurückzuführen.

Die KfW ist die weltweit größte nationale Förderbank. Sie wurde 1948 als Anstalt öffentlichen Rechts gegründet, um den Wiederaufbau der deutschen Wirtschaft nach dem Zweiten Weltkrieg zu finanzieren.

Von Tammo Kohlwes