Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kinder-Programm des Zoologischen Museums
Die Region Göttingen Kinder-Programm des Zoologischen Museums
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 28.03.2019
ID 2012-01-2147 Die Vorbereitungen auf die Jubiläumsausstellung „Dinge des Wissens“ im Römersaal der Archäologie Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung: Dr. Susanne Ude-Koeller, Kuratorin der Jubiläumsausstellung „Dinge des Wissens“ Dr. Daniel Graepler, Kustos Archäologisches Institut der Universität Göttingen Dr. Gert Tröster, Kustos Zoologisches Museum der Universität Göttingen Carsten Wortmann, Präparator Zoologisches Museum BuBu Quelle: Christina Hinzmann
Göttingen

Das Zoologische Museum der Universität Göttingen bietet in den Osterferien zwei Veranstaltungen für Kinder an. Aufgrund der Bauarbeiten am Museumsgebäude mussten neue Standorte gefunden werden.

Die erste Veranstaltung am Mittwoch, 10. April, trägt den Titel „Biber, Nutria, Bisam – Nagetiere am Wasser?!“ und beginnt um 10 Uhr. Im Vordergrund stehen Fragen nach der Herkunft der Tiere und ihrer Lebensweise. Veranstaltungsort ist das sogenannte „YLAB“, das geisteswissenschaftliche Schülerlabor der Uni Göttingen am Friedländer Weg 2. Die Veranstaltung dauert etwa eineinhalb Stunden und ist für Kinder ab einem Alter von acht Jahren konzipiert.

Unter dem Motto „Alle Vögel sind schon (wieder) da!“ wird am Mittwoch, 17. April, eine Vogel-Beobachtungstour im Alten Botanischen Garten an der Unteren Karspüle 2 unternommen. Treffpunkt ist das Eingangstor neben dem Café Botanik, um 11 Uhr. Das Programm umfasst eineinhalb Stunden und ist für Kinder ab einem Alter von sechs Jahren geeignet.

Für beide Veranstaltungen wird um eine Anmeldung unter Telefon 0551/3925463 oder 0160/7036937 oder per Mail unter zmuseum@gwdg.de gebeten. Die Kosten pro Veranstaltung und Kind belaufen sich auf drei Euro.

Von Tobias Urban

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Göttingen, im Eichsfeld und in der Region öffneten am Donnerstag zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen ihre Türen für den Nachwuchs – zum „Zukunftstag 2019“.

29.03.2019

Pünktlich zu Ostern startet am Freitag, 5. April, die Stadtführungssaison mit touristischen Führungen, etwa durch die Göttinger Innenstadt. An mehreren Tagen pro Wochen veranstaltet die Tourist-Information Stadt- und Themenführungen.

28.03.2019

Tageblatt-Leser haben ihre Meinung zur Debatte um die Zukunft der Stadthalle in Göttingen mitgeteilt. Sie beantworteten vier Fragen, die die Redaktion stellte.

31.03.2019