Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sommersemester startet mit vielen Angeboten
Die Region Göttingen Sommersemester startet mit vielen Angeboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 27.03.2019
Römer in Händels Oper Arminio sind 2018 ein Thema der Kinder-Uni gewesen. Quelle: r
Göttingen

Die Kinder-Uni Göttingen hat das Programm zum Sommersemester 2019 herausgegeben. Schüler von der dritten bis sechsten Klasse können an spannenden Seminaren zu vielfältigen Themen teilnehmen.

Götter und Geigen

Die Götterwelt des Hinduismus stellt am Mittwoch, 24. April, Dr. Ines Fornell vor. Im Seminar für Indologie und Tibetologie im Zentralen Hörsaalgebäude (ZHG) erfahren die Kinder zum Beispiel einiges vom elefantenköpfigen Ganesha und der achtarmigen Durga. Einblicke in das „Multitalent Wald“ gibt es am Mittwoch, 8. Mai, von Prof. Dr. Christian Ammer.

„Die magischen Klänge der Violine“ können die Kinder am Mittwoch, 22. Mai, wahrnehmen. „Schwingende Saiten im Laufe der Zeiten“ erklären Dr. Christine Hoppe, Sarah Avischag Müller, Musikvermittlerin Sonja Catalano und Violinistin Gabriele Wunsch. Von gesunden Herzen, rasenden Herzen und Herzfehlern erfahren die jungen Teilnehmer bei „Herzenssache Kardiologie“ mit Dr. Michael Steinmetz am Mittwoch, 5. Juni.

Physik-Show im Hörsaal

„Zauberhafte Physik“ gibt es in der Physik-Show mit Prof. Dr. Arnulf Quadt und Studierenden am Mittwoch, 12. Juni. Unter dem Motto „Kinder informieren Kinder“ sind auch Eltern und Freunde eingeladen, den Vorträgen der „Jungstudierenden“ am Mittwoch, 26. Juni, beizuwohnen. Alle Vorträge beginnen um 17 Uhr im ZHG, Hörsaal 010.

Workshop im Grenzlandmuseum

Tiefere Einblicke in wissenschaftliche Themen und Forschungsfragen gibt es bei den Workshops, die etwas länger dauern oder an mehreren aufeinanderfolgenden Terminen stattfinden. Im Grenzlandmuseum Eichsfeld bei Teistungen leitet der Historiker und Museumspädagoge Patrick Hoffmann am Freitag, 17. Mai, den Workshop „Wie aus einem eisernen Vorhang ein grünes Band wurde“. Beginn ist um 16 Uhr, Dauer zweieinhalb Stunden.

Hunde und Meerjungfrauen

Von Menschen und ihren Hunden handelt der Workshop „Mit vier Pfoten und lautem Wuff um die Welt“ am Freitag, 29., und Sonnabend, 30. Juni, jeweils von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. In der Schreibwerkstatt wird mit Worten gespielt, und eigene Texte werden verfasst. Mehrere Termine werden nach Absprache vereinbart. Bei den Sportworkshops stehen Trampolin, Mermaidswimming, Klettern (zwei Termine im RoXx-Kletterzentrum, Anmeldungen nur für beide Veranstaltungen) sowie Vertikaltuch und Rollen mit dem Rhönrad zur Auswahl. Alle Sportworkshops sind Schnupperangebote für Kinder ab acht Jahren. Treffpunkt ist, Klettern ausgenommen, im Universitätssportzentrum, Gutenbergstraße 60. Termine und weitere Infos werden auf der Homepage der Kinder-Uni bekanntgegeben. Anmeldungen sind zu Beginn der jeweiligen Monate möglich, in denen die Veranstaltungen laufen.

Von Claudia Nachtwey

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Niedersächsische Landkreistag (NLT) hat am Mittwoch die Einstellung des vom Niedersächsischen Innenministerium entwickelten Kennzahlenvergleichs zur Abschiebepraxis im Land verlangt. Die Methode sei zur Erkenntnisgewinnung völlig ungeeignet.

30.03.2019

Für am Projekt „Kunstquartier“ interessierte Bürger und die Anlieger an der Düsteren Straße bietet die Stadtverwaltung den ersten „KuQua-Stammtisch“ dieses Jahres an. Das Treffen findet statt am Dienstag, 9. April.

27.03.2019

Eine Aktie der Einbecker KWS Saat SE kostete bislang 300 Euro. Zu hoch für viele Anleger. Deshalb hat die Firma einen Split realisiert. Jetzt kostet eine Aktie 60 Euro. Der Anteil eines Aktionärs am Kapital bleibt unverändert.

30.03.2019