Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kirmes: Ballenhäuser ziehen mit witzigen Motiven durchs Dorf
Die Region Göttingen Kirmes: Ballenhäuser ziehen mit witzigen Motiven durchs Dorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 26.08.2013
Von Ulrich Schubert
Gut verpackt und gut mit Getränken versorgt: der Karnevalsverein. Quelle: Schubert
Anzeige
Ballenhausen

Seit mehr als 40 Jahren ist Heinz Rümenap dabei, wenn Schützen, Feuerwehr, Vereine und private Gruppen zur Kirmes durch Ballenhausen ziehen. Und dann warten hier und da am Biertisch vor und hinter Gartenzäunen Freunde und Nachbarn gespannt auf den Umzug. Der ist klein, aber fein.

Zu den schönsten Wagen gehört in diesem Jahr sicher der mit Sonnenblumen und bunten Päckchen geschmückte Anhänger des Karnevalsvereins. Witzig sind die Party-Brüder – fünf befreundete Jungs aus der Rhienstraße – mit Bollerwagen, Musikanlage, Luftballons und alkoholfreier Fritz-Brause.

Besonders originell „paddeln“ Mitglieder vom Ruderclub als MS Sunnyboy, MS Asyl oder MS Opa Alfred „mit dem Strom“: in nostalgischen, rot-weiß gestreiften und gepunkteten Badeanzügen und mit umgehängten Booten ohne Boden um den Bauch. Und die Kinderfeuerwehr führt an ihrem Wägelchen das Maskottchen der Gruppe aus: ein Stoffkrokodil ohne Namen, aber mit Helm. 

Das Wetter spielt am Sonnabend während des Umzuges auch mit. Andernfalls hätten die Disko-Fans an ihrem Wagen die passende Losung gehabt: Das Wetter ist uns scheiß egal, mit DJ Vossi wird’s genial.“