Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kirmes Elliehausen: Funbird, Umzug, Rampenlicht
Die Region Göttingen Kirmes Elliehausen: Funbird, Umzug, Rampenlicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 18.09.2013
Von Michael Brakemeier
„Frohsinn pur“: Elliehäuser Kirmesumzug, hier 2012. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Elliehausen

Eröffnet wird die Kirmes am Freitag, 20. September, um 18.30 Uhr mit dem Aufstellen der Erntekrone am Festzelt am Feuerwehrhaus. Aufführungen der Jazz-Dance-Kids des SC Eintracht, der Schüler der Regenbogenschule und des Gesangvereins Polyhymnia sind geplant.

Ab 21 Uhr übernimmt dann Heiko Weiberg als DJ Funbird mit „gnadenlos Mainstream“ – die besten Hits von den 70er- Jahren bis heute – wie es in der Ankündigung heißt. Der Sonnabend beginnt ab 14 Uhr mit einem Kindernachmittag. Die Kapelle Rampenlicht spielt bei freiem Eintritt ab 20 Uhr im Festzelt Oldies, Rock, Pop und moderne Dance-Musik.

Anzeige

Nach dem Gottesdienst um 10 Uhr am Sonntag, 22. September, gehört der Nachmittag dem Umzug, der ab 14 Uhr durch den Ort zieht. Die geplante Route führt unter anderem durch die Straßen Gesundbrunnen, Zum Gallbühl, Zum Sommerberg, Am Eickborn und in der Klappe. Ab 15 Uhr werden die Gruppen am Festzelt zurückerwartet.

Die Spielmannszüge spielen ein Konzert. Danach tritt erneut Rampenlicht auf. Der Montag beginnt mit dem traditionellen Wecken. Ab 10 Uhr gibt es Kirmesfrühstück mit den Edelweiß Musikanten. Um 15 Uhr soll das neue Kirmeskönigspaar proklamiert werden.