Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Klage abgewiesen: Désirée Nick geht leer aus
Die Region Göttingen Klage abgewiesen: Désirée Nick geht leer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 23.05.2013
Von Jürgen Gückel
Gerichtstermin in Göttingen: Am 12. März trifft das Ex-Paar im Landgericht aufeinander. Heinrich von Hannover (l.) und Desirée Nick (M.). Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Der Anspruch, so die zunächst nur im Tenor bekannt gegebene Entscheidung, sei lediglich „in prozessual nicht verwertbarer Weise“ begründet worden.

Nick hatte geklagt, weil sie an fünf Terminen Lesungen aus einem Buch des Göttinger Verlegers im Berliner Abgeordnetenhaus und in mehreren Schlössern organisiert und gehalten hatte und jeweils ein Honorar von 5000 Euro ausgemacht worden sei, das dem gemeinsamen Sohn aus vorehelicher Beziehung hätte zugute kommen sollen. Die Honorarabsprache war vom Beklagten bestritten worden.

Anzeige

Einen schriftlichen Vertrag darüber gab es nicht. Die Entertainerin hatte auch nicht beweisen können, dass es eine mündliche Vertragsabsprache gab. Sie hatte ausweislich eines Gerichtsurteils seinerzeit ein intimes Verhältnis mit dem Prinzen.