Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei und Uniklinik Göttingen kooperieren
Die Region Göttingen Polizei und Uniklinik Göttingen kooperieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 30.11.2017
Unterzeichnen die Sicherheitspartnerschaft zwischen der Polizei und dem Uniklinikum Göttingen: Thomas Rath (Leiter der Polizeiinspektion Göttingen, von links), Dr. Sebastian Freytag (Vorstand Wirtschaftsführung und Administration UMG), Dr. Martin Siess (Vorstand Krankenversorgung) Quelle: umg
Anzeige
Göttingen

Im einzelnen wurden vereinbart:

  • Die Polizei berät den Sicherheitsdienst des Klinikums bei Fragen von Verfahrens- und Handlungsanweisungen aus Sicht der Polizeibehörde und falls in einzelnen Krisenfällen eine Zusammenarbeit von Polizei und klinikumsinterner Einsatzleitung notwendig wird.
  • Die Polizei unterstützt das Klinikum bei der Auswertung von sicherheitsrelevanten Informationen, um gegebenenfalls eine strafrechtliche Verfolgung einleiten zu können.
  • Gemeinsame Begehungen der öffentlich zugänglichen Gebäude und Bereiche, um die innere und äußere Sicherheit der Gebäude und den Schutz der Personen einzuschätzen und zu verbessern.
  • Das Klinikum bindet die Polizei frühzeitig in die Konzeption bei Planungen sicherheitsrelevanter Projekte und dem Einsatz technischer Hilfsmittel mit ein.
  • Der Sicherheitsdienst des Klinikums übermittelt der Polizei schnelle und genaue Informationen bei notwendigem Polizeieinsatz im Klinikum und unterstützt gegebenenfalls die Beamten bei deren Einsatz vor Ort, auch mit Personal.
  • Die Polizei informiert die Leitung über alle Einsätze innerhalb des Klinikums, sofern sie aus polizeitaktischen Gründen nicht verdeckt stattfinden müssen.
  • Die Polizei organisiert regelmäßige Informations- und Schulungstermine für die Führungskräfte des Klinikums-Sicherheitsdienstes.
  • Beide Partner sichern den Austausch zu aktuellen sicherheitsrelevanten Vorgehen.

Diese Kooperation sei „einzigartig in Niedersachsen und beispielgebend“, sagte Thomas Rath, Leiter der Polizeiinspektion Göttingen.

Von Matthias Heinzel

30.11.2017
29.11.2017
Göttingen Taschendiebe unterwegs - Ein Griff – Geld weg
29.11.2017