Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Geld für soziale Projekte
Die Region Göttingen Geld für soziale Projekte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:05 01.08.2018
Kirche in Nikolausberg: Dort finden die Musiktage statt. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen/Northeim

Der Zuwendungsausschuss der Klosterkammer Hannover unterstützt kirchliche und soziale Projekte in Niedersachsen. Fördergelder gehen in diesem Jahr unter anderem an:

Den Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Leine-Solling in Northeim für die

Anzeige

Restaurierung der Furtwängler-Orgel in Bollensen (3.000 Euro).

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Nikolausberg für die Nikolausberger Musiktage (2.000 Euro).

Den Paritätische Osterode für die Seminare der Freiwilligen-Agentur (862 Euro).

Das Literarische Zentrum Göttingen für das Projekt Weltenschreiber-Schreibwerkstätten (22.000 Euro)

Der Landschaftsverband Südniedersachsen für das Projekt Dorf-Museum-Schule, (39.000 Euro).

Der Posaunenchor Fredelsloh der Kirchengemeinde Leine-Weper für eine

Musikfreizeit mit Jugendlichen der Gemeinde zur Aufnahme einer CD mit weihnachtlichen Liedern (1.500 Euro).

Kunstverein Göttingen für das Kunstvermittlungs- und Integrationsprojekt „Tragbar - Transformation, Übertragung und Tragfähigkeit“ (5.000).

Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende für eine Konzertreihe in der neuen Kapelle am Krankenhaus Neu Mariahilf (2.000 Euro).

Der Verein Stadt der lesenden Kinder in Göttingen für die Schülerlesetage 2018 (5.000 Euro). Insgesamt wurden jetzt 200.000 Euro bewilligt.

Von Britta Bielefeld

Göttingen „No Limits – Wie schaffe ich mein Ziel“ - Joey Kelly bei der Göttinger Gesundmesse
01.08.2018
Anzeige