Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kombi-Fahrer überholt trotz Gegenverkehrs
Die Region Göttingen Kombi-Fahrer überholt trotz Gegenverkehrs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 21.10.2019
Nach einem rücksichtslosen Überholmanöver auf der B3 sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Göttingen

Wegen Verdachts auf Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt die Polizei gegen einen unbekannten Opel-Fahrer. Mehrere Zeugen hätten berichtet, dass der Fahrer eines blauen Astra-Kombis am Freitag, 11. Oktober, gegen 7.30 Uhr trotz Gegenverkehrs und nicht einsehbarer Gegenfahrbahn mehrere Fahrzeuge auf der Bundesstraße 3 zwischen Göttingen und Hann. Münden überholt habe.

Der Vorfall soll sich kurz vor den Schedener Kurven zwischen Gut Wellersen und Scheden ereignet haben. Ein Autofahrer, der in Richtung Göttingen unterwegs war, habe nur durch Ausweichen auf den Grünstreifen einen Unfall verhindern können. Den Fahrer dieses Wagens – vermutlich ein schwarzer Mitsubishi-Pickup – bittet die Polizei in Dransfeld ebenso wie weitere Zeugen des Vorfalls, sich unter Telefon 05502/2172 zu melden.

Von Kuno Mahnkopf