Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kommunal- und Bundestagswahlen im Wahlkreis Göttingen: Die Ergebnisse
Die Region Göttingen

Kommunal- und Bundestagswahlen 2021 in Göttingen: Prognosen und Ergebnisse

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 27.09.2021
In Land- und Wahlkreis Göttingen wird gewählt.
In Land- und Wahlkreis Göttingen wird gewählt. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige
Göttingen

Wer wird Bundeskanzler? Wer repräsentiert künftig als direkt gewählter Kandidat den Wahlkreis Göttingen im Bundestag? Wer wird neue Oberbürgermeisterin von Göttingen? Wer wird Landrätin oder Landrat? Und wer leitet künftig als Bürgermeisterin oder Bürgermeister die Geschicke von Bad Lauterberg, Hann. Münden und Herzberg? All diese Fragen wurden am 26. September beantwortet. Hier gibt es die Ergebnisse aus dem Landkreis und dem Wahlkreis Göttingen.

Zum Tageblatt-Liveticker zum Wahltag gelangen Sie hier.

Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Göttingen

Wer erhält die meisten Erststimmen und repräsentiert künftig die Region im Bundestag als direkt gewählter Kandidat? Diese Frage entschied sich zwischen Thomas Goes (Linke), Fritz Güntzler (CDU), Konstantin Kuhle (FDP), Andreas Philippi (SPD) und Jürgen Trittin (Grüne). Zur Übersicht geht es hier.

Wer geht direkt nach Berlin (v.l.)? Andreas Philippi (SPD), Fritz Güntzler (CDU), Jürgen Trittin (Grüne), Konstantin Kuhle (FDP) und Thomas Goes (Linke) wollen als Direktkandidat für den Wahlkreis Göttingen in den Bundestag einziehen. Quelle: Rüdiger Franke

Welche Partei schneidet im Wahlkreis am stärksten ab und erhält die meisten Zweitstimmen? Die Antwort gibt es hier.

Kommunalwahl 2021 in Stadt und Landkreis Göttingen: Die Stichwahlen

Wer wird neue Landrätin oder neuer Landrat im Landkreis Göttingen? Die Stichwahl entschied sich zwischen Marlies Dornieden (CDU) und Marcel Riethig (SPD). Wer das Rennen gemacht hat, lesen Sie hier.

Marcel Riethig (SPD) und Marlies Dornieden (CDU) Quelle: Niklas Richter

Göttingen bekommt erstmals eine Oberbürgermeisterin: In die Stichwahl hatten es Petra Broistedt (SPD) und Doreen Fragel (parteilos für die Grünen) geschafft. Wer die meisten Wählerinnen und Wähler überzeugen konnte, lesen Sie hier.

Doreen Fragel (parteilos für die Grünen) und Petra Broistedt (SPD) Quelle: Niklas Richter

Drei weitere Bürgermeisterwahlen wurden in der Stichwahl entschieden: In Bad Lauterberg, Hann. Münden und Herzberg brachte die zweite Runde die Entscheidung.

Von red