Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kontaktbeamte der Polizeiinspektion Göttingen bieten Telefonsprechstunde an
Die Region Göttingen

Kontaktbeamte der Polizeiinspektion Göttingen bieten Telefonsprechstunde an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 24.03.2021
Christian Janzen ist einer von drei Kontaktbereichsbeamten der Polizeiinspektion Göttingen.
Christian Janzen ist einer von drei Kontaktbereichsbeamten der Polizeiinspektion Göttingen. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Die drei Kontaktbereichsbeamten (KOB) der Polizeiinspektion (PI) Göttingen sind nicht mehr ausschließlich auf den Straßen des Stadtgebiets Ansprechpartner für Bürger. Ab Donnerstag werden sie eine telefonische Sprechstunde anbieten, teilte die Pressestelle der PI mit.

Mit Start am 25. März würden Frank Heger, Christian Janzen und Holger Lagershausen immer donnerstags für Anfragen und Anliegen zur Verfügung stehen. „In der 60-minütigen Sprechstunde können ausdrücklich alle Probleme und Nöte mitgeteilt werden“, heißt es in der Mitteilung. Ziel des Projekts sei, dass Bürger ihre Fragen unkompliziert und auf kurzem Weg stellen können.

GT/ET-Update – Der Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten aus Göttingen, dem Eichsfeld und darüber hinaus täglich um 17 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Beginn ist um 14 Uhr. Die Telefonnummer der KOB-Sprechstunde lautet 05 51 / 4 91 20 19. Bei Bedarf könnten auch persönliche Gesprächstermine vor Ort unter Beachtung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften vereinbart werden, so die Pressestelle. Außerhalb der telefonischen Sprechstunden sei das Team der Kontaktbeamten per E-Mail an kob@pi-goe.polizei.niedersachsen.de oder unter 05 51/ 4 91­ 23 43 oder erreichbar.

Von Stefan Kirchhoff