Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kontinuität bewahrt: Kundin übernimmt Göttinger Firma Cremetopf
Die Region Göttingen Kontinuität bewahrt: Kundin übernimmt Göttinger Firma Cremetopf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 06.12.2019
Auch zukünftig sind Naturkosmetik-Produkte im Cremetopf an der Burgstraße erhältlich. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Sottong gibt das Geschäft aus gesundheitlichen Gründen und „schweren Herzens“ auf. Die 55-Jährige war „seit mehr als 24 Jahren“ im Laden und „20 Jahre Inhaberin“. Der Cremetopf sei 1989 als „erstes Fachgeschäft für Naturkosmetik in Deutschland“ gegründet worden. „Es war mir ein Anliegen, dass es mit bewährtem Konzept weitergeführt wird“, sagt Sottong.

Ihr Wunsch schien nicht in Erfüllung zu gehen: Die Geschäftsaufgabe war bereits Thema im Laden. Schnorr von Carolsfeld, die in Göttingen studiert hatte und Stammkundin im Cremetopf war, hörte bei einem Besuch in der Stadt und im Laden von der Misere und sagte: „Das Geschäft muss leben.“ Die 52-Jährige gab ihr Geschäft für Naturkosmetik in Nürnberg auf und führt den Cremetopf weiter – „mit hochwertiger Naturkosmetikund traumschön verpackten Produkten“.

Von Stefan Kirchhoff