Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Präsenzunterricht für Musikschüler ab Juni wieder möglich
Die Region Göttingen

Kreismusikschule Göttingen startet nach Corona mit Musikunterricht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 31.05.2021
Konzert der Schülerinnen der Kreismusikschule im Duderstädter Rathaus.
Konzert der Schülerinnen der Kreismusikschule im Duderstädter Rathaus. Quelle: Arne Bänsch
Anzeige
Göttingen/Duderstadt

An der Kreismusikschule Göttingen (KMS) ist ab Juni wieder Einzel- und Gruppenunterricht möglich. Allerdings sei die Gruppengröße derzeit noch auf sieben Personen begrenzt, teilte die Einrichtung am Montag mit. Während der Corona-Zeit hatte die KMS ihren Unterricht auf Online-Plattformen verlegen müssen.

Die KMS befindet sich in kommunaler Trägerschaft und wendet sich seit 40 Jahren an Musikbegeisterte im Kreisgebiet – vor allem an Kinder und Jugendliche. Dabei wolle man sowohl breitenorientierte Musikausbildung als auch die Förderung von musikalischen Spitzenleistungen anbieten. Aktuell bereiten sich die Schüler auf den musikschulinternen „Jugendmusikwettstreit 2021“ vor – inklusive Preisträgerkonzert mit Publikum im November dieses Jahres.

Bereits im Sommer plant die KMS in Duderstadt mehrere Open-Air-Veranstaltungen. Auch die jährlichen Zertifizierungen mit dem Kompetenznachweis Kultur sowie die hausinternen Leistungsüberprüfungen würden turnusmäßig durchgeführt, heißt es in der aktuellen Mitteilung.

Von Markus Scharf