Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Küche steht in Flammen – Bewohnerin bei Feuer in Weende verletzt
Die Region Göttingen Küche steht in Flammen – Bewohnerin bei Feuer in Weende verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 11.09.2019
Wegen eines Küchenbrands am Ulmenweg war die Feuerwehr in Göttingen am Dienstagabend im Einsatz. Eine Bewohnerin trug Brandverletzungen davon. (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Brandverletzungen und eine Rauchgasvergiftung hat eine 54-Jährige nach einem Feuer in ihrer Küche am Dienstagabend davongetragen. Das Zimmer der Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses am Ulmenweg in Göttingen habe voll in Flammen gestanden, teilte Frank Gloth, Sprecher der Berufsfeuerwehr mit.

Nach Angaben der Polizei wird die 54-Jährige mit leichten Verbrennungen und einer Rauchgasverletzung in einem Göttinger Krankenhaus behandelt. Die Rettungskräfte seien gegen 21.50 Uhr alarmiert worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwache am Klinikum seien zuerst vor Ort gewesen, so Gloth. Die Feuerwehrleute hätten die verletzte Bewohnerin aus dem ersten Obergeschoss an die Rettungskräfte übergeben.

25 000 Euro Schaden

Zu den Flammen in der Küche kam starker Rauch in der gesamten Wohnung. Das Feuer sei dennoch schnell gelöscht gewesen, teilt Gloth mit. Bewohner umliegender Wohnungen hätten vorsorglich ihre Räume verlassen, konnten aber später in ihre Wohnungen zurückkehren. Die betroffene Wohnung ist nach Angaben des Feuerwehrsprechers allerdings vorerst unbewohnbar. Der Schaden liege bei etwa 25 000 Euro.

Die Brandursache steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Die Beamte haben die Ermittlungen aufgenommen.

Neben der Polizei waren die Berufsfeuerwehr Göttingen, die Freiwillige Feuerwehr Weende sowie jeweils zwei Rettungs- und Notarztwagen im Einsatz.

Von Verena Schulz

Das Gesundheitsamt besucht alle sechsten Klassen der Schulen in Stadt und Landkreis Göttingen, um Impfungen anzubieten. Insgesamt soll der Impfschutz von rund 2600 Schülern verbessert werden.

11.09.2019

Das Projekt könnte Schule machen: Gemeinsam wollen die sieben Dörfer in der Göttinger Weststadt zeigen, welche besonderen Orte und Naherholungsmöglichkeiten ihre Region bietet. Dafür haben sie einen neuen Plan.

11.09.2019

Wie geht es weiter mit der Stadthalle Göttingen? Welche technische Ausstattung ist geplant? Planer haben den „baubegleitenden Beirat“ informiert.

11.09.2019