Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sieben weitere Projekte werden gefördert
Die Region Göttingen Sieben weitere Projekte werden gefördert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 22.11.2018
Wird mit 2000 Euro gefördert: das Boat-People-Projekt.
Wird mit 2000 Euro gefördert: das Boat-People-Projekt. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Acht Anträge wurden eingereicht, sieben konnten berücksichtigt werden. 12 000 Euro standen der Göttinger Kulturstiftung für die zweite Vergaberunde 2018 zur Verfügung. Insgesamt werden in diesem Jahr 19 Projekte mit einem Gesamtbetrag von 29 200 Euro gefördert.

Jeweils 2000 Euro erhalten der Kulturverein Apex für die Veranstaltungsreihe „Kulturlichter 2019“, der Verein Märchenland für die 11. Göttinger Märchenwoche 2019 und das Boat-People-Projekt für das Theaterprojekt „Neue Außengrenzen Europas“. Mit jeweils 1500 Euro beschieden werden der Kunstverein Göttingen („Kunstvermittlung im Kunstverein 2019“), der Verein Swing in Göttingen (“Liesel Hop 2019), die Akademische Orchestervereinigung für die Konzerte im Wintersemester 2018/19 sowie das Otto-Hahn-Gymnasium für das Jubiläumskonzert 50 Jahre OHG und 25 Jahre Musikzweig.

Auf Spenden angewiesen

Der Beirat der gemeinnützigen Göttinger Kulturstiftung unter Vorsitz von Klaus Wettig bedauert, dass aufgrund der begrenzten Fördermittel auch einige grundsätzlich unterstützenswerte Projekte nicht gefördert werden können. In Zeiten knapper werdender Haushaltsmittel würden die Aufgaben der Stiftung beständig wachsen. Deshalb bittet der Beirat um Spenden, um die kulturelle Vielfalt in Göttingen bereichern zu können.

Anträge für die nächste Förderrunde können bis 1. April 2019 beim Fachdienst Kultur im Neuen Rathaus eingereicht werden. Die Antragsteller können sich im Vorfeld auch vom Beirat der Kulturstiftung beraten lassen.

Von Kuno Mahnkopf