Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Kunstmarkt im Alten Pfarrhaus in Eddigehausen mit Selbstgemachtem
Die Region Göttingen Kunstmarkt im Alten Pfarrhaus in Eddigehausen mit Selbstgemachtem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:52 21.06.2015
Von Michael Brakemeier
Quelle: Heller
Anzeige
Eddigehausen

„So viele wie nie“, sagte Organisatorin Ulrike Cardis. Sie sorgt dafür, dass jedes Jahr die Mischung im Angebot stimmt. So seien in diesem Jahr etwa ein Drittel der Aussteller zum Mal auf dem Markt vertreten. Ebenso viele seien Stammgäste. Von Anfang an stellt etwa Maler Bernhard Preis auf dem Markt aus. „Bislang hatte ich Glück“, sagte er. „Jedes Mal habe ich mindestens ein Bild verkauft.“ Rund 800 Euro kostet eins seiner großen, originalen Pop-Art-Gemälde.

 
Der Markt im Alten Pfarrhaus in Eddigehausen kommt an. Viele der Gäste seien von auswärts, sagte Jörg Ahlborn, Vorstandsmitglied im Verein Treffpunkt Altes Pfarrhaus. An diesem Wochenende rechnen er und Cardis mit 700 bis 800 Besuchern über beide Tage verteilt. Am Sonntag spielten die die New Orleans Syncopators.

 
Für den Verein ist es die größte Veranstaltung, die er im Jahr auf die Beine stellt. Rund 30 ehrenamtliche Helfer sorgen für den reibungslosen Ablauf. Danach geht es für den Verein in die Sommerpause.