Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Landkreis Göttingen: Telefonberatung für Familien
Die Region Göttingen Landkreis Göttingen: Telefonberatung für Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 14.04.2020
Symbolfoto Quelle: HAZ
Anzeige
Göttingen

An Familien richtet sich ein neues Beratungsangebot, das der Landkreis Göttingen am Mittwoch, 15. April, anbietet. Ziel des speziellen Corona-Familientelefons ist laut Mitteilung der Kreisverwaltung der Dialog mit den Familien. Erreichbar ist die telefonische Familienberatung am Mittwoch, 15. April, in der Zeit von 9 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 0551/525-2660.

Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln, Stillstand des öffentlichen Lebens und Begrenzung der Bewegungsfreiheit – in der Corona-Krise unterlägen soziale Kontakte äußeren Eingriffen in bislang unbekanntem Ausmaß, heißt es in der Verwaltungsmitteilung. Zusätzlich zu den vielfältigen Beratungsangeboten, die Familien zur Verfügung sütnden suche die Kreisverwaltung den Dialog mit Familien und biete mit dem Corona-Familientelefon das Gespräch an.

Anzeige

Familien seien besonders betroffen, weil sich hier Herausforderungen bündelten: Belastung aufgrund der Arbeitssituation; Betreuung der Kinder nach Schließung von Schulen und Kitas; Stillstand des öffentlichen Lebens und fehlende Freizeitgestaltung; begrenzte Kontakte zu Freunden und Bezugspersonen und anderes mehr. Hier setze das Corona-Familientelefon des Fachdienstes Frühe Hilfen/Prävention an, schreibt die Verwaltung. Ziel sei es, gemeinsam Ideen und Wege zu finden, bestmöglich mit der schwierigen Situation umzugehen. Die Fachkräfte der Kreisverwaltung im Fachdienst freuten sich auf vielfältige Rückmeldung aus dem Familienalltag.

Von Britta Eichner-Ramm / R

13.04.2020
13.04.2020
Anzeige