Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Landkreis Göttingen ruft große Konferenzrunde ein
Die Region Göttingen Landkreis Göttingen ruft große Konferenzrunde ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 06.11.2017
Im Oktober war die L569 zwischen Geismar und Klein Lengden gesperrt. Quelle: Christoph Mischke
Göttingen

Reuter (SPD) reagierte mit dieser Aussage auf einen Protestbrief von elf Ortsbürgermeistern aus der Gemeine Gleichen. Sie hatten sich in dieser Woche über zu späte Informationen, mangelnde Absprachen und eine aus ihrer Sicht unzureichende Koordination im Zuge einer Baustelle an der L569 zwischen Geismar, Klein Lengden und Diemarden beklagt. Die viel befahrene Straße war Mitte Oktober fast zwei Wochen gesperrt. Die Folge: verärgerte Autofahrer auf den völlig überlastete Ausweichstrecken.

Der offene Brief der Ortsräte bringe die Probleme zum Ausdruck, die in den vergangenen Wochen an verschiedenen Stellen des Kreisgebiets aufgrund von Straßenbaumaßnahmen entstanden seien, kommentierte jetzt der Landkreis die Kritik der Ortspolitiker. Diese werde - nicht erst jetzt - „in Teilen vom Landkreis geteilt“. Schon im Oktober habe der Landrat seine Verwaltung beauftragt, alle für Straßenbau und -unterhaltung zuständigen Behörden in einer gemeinsamen Konferenz zusammenzuführen - auf kommunaler und auf Landesebene. Auch die Stadt Göttingen werde dazu eingeladen. In dieser Runde solle es um die Punkte gehen, die im offenen Brief angesprochen werden: Koordination, Kommunikation und Umsetzung von Sperrungen bei Straßenbaumaßnahmen.

Ein Termin dafür sei noch nicht festgelegt, der Kreis hoffe auf Anfang 2018 und damit vor geplanten Bauarbeiten im nächsten Jahr. Ein ähnlich gelagerte Konferenz zu häufigen Unfällen und Staus auf der Autobahn 7 im vergangenen Jahr habe gezeigt, das der offene Austausch der Akteure über die verschiedenen Ebenen und die Grenzen formaler Zuständigkeiten hinweg zu konkreten Lösungen führen könne.

Von Ulrich Schubert

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zahlreiche Vorschläge hat es für den Göttinger Zivilcourage-Preis 2017 gegeben. Acht Personen wurden am Donnerstagabend im Alten Rathaus geehrt. Den ersten Preis erhielt die 16-jährige Schülerin Kaj Roberta Schulz.

02.11.2017
Göttingen Wechsel im DRK-Präsidium - Rolf Parr geht nach 15 Jahren

Wohl zum letzten Mal wird Rolf Parr am Freitag, 3. November, die DRK-Kreisversammlung eröffnen. Der studierte Jurist zieht sich nach 15 Jahren zurück, der promovierte Naturwissenschaftler Carsten Hufenbach übernimmt den Vorsitz.

02.11.2017
Thema des Tages Göttinger Bauhof im Kampf gegen Laub - Drei Puster für einen freien Weg

Noch hängen jede Menge Blätter an den Bäumen aber es fällt auch schon das Laub: Hochsaison für die Mitarbeiter von Bauhof und Entsorgungsbetrieben. Außerhalb des Stadtgebietes muss jeder Göttinger selber vor der eigenen Tür kehren.

05.11.2017