Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen „Lauf geht’s“ 2020: Kostenlose Infoveranstaltung am 12. Februar
Die Region Göttingen „Lauf geht’s“ 2020: Kostenlose Infoveranstaltung am 12. Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 27.01.2020
So war es 2019: Teilnehmer von „Lauf geht’s“ beim Halbmarathon in Kassel. Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Göttingen / Landkreis

Gemeinsam zum Ziel: Zum dritten Mal präsentieren das Göttinger und Eichsfelder Tageblatt zusammen mit dem ASC Göttingen und weiteren Partnern die Aktion „Lauf geht’s“. Wer bei dem sechsmonatigen Programm mitmacht, wird in der Lage sein, am 20. September einen Halbmarathon in Kassel erfolgreich zu absolvieren. Die Zeit ist dabei nicht so wichtig.

Einteilung in vier Kategorien

„Lauf geht’s“ richtet sich ausdrücklich nicht nur an erfahrene Läufer, sondern auch an absolute Anfänger. Mitmachen kann im Grunde fast jeder. Damit die Leistungsunterschiede innerhalb des Teilnehmerfeldes nicht zu groß geraten, werden die Läufer in verschiedene Kategorien eingeteilt. Neben Power-Walkern, Lauf-Einsteigern und Lauf-Fortgeschrittenen kommen in diesem Jahr die sogenannten Lauf-Enthusiasten neu dazu. Die Einordnung erfolgt auf Basis eines Fitness-Fragebogens, den alle Anmelder zu Beginn ausfüllen. Dieser wird dann von erfahrenen Experten ausgewertet.

Anzeige

Spaß am Laufen

In allen Leistungsstufen geht es vor allem um den Spaß an der gemeinsamen Bewegung. In sechs Monaten werden die Teilnehmer so für den Halbmarathon fit gemacht. Dafür wird ihnen das entsprechende Handwerkszeug vermittelt: Sie bekommen einen ausgeklügelten Trainingsplan an die Hand, können an verschiedenen Experten-Vorträgen und Webinaren teilnehmen.

Ein zentrales Element sind außerdem die wöchentlichen Lauftreffs unter Anleitung erfahrener ASC-Coaches. Begleitet wird das erfolgreiche Programm darüber hinaus von der renommierten Forschungsgruppe Dr. Feil.

Nebenbei abnehmen

Die Anmeldegebühren für den Altstadtlauf in Göttingen – der als sogenannte „Meilensteinkontrolle“ zum Programm gehört – und für den EAM-Halbmarathon in Kassel sind im „Lauf geht’s“-Beitrag übrigens bereits enthalten, genauso wie verschiedene Zusatzleistungen.

Lauf geht’s! Quelle: r

Neueinsteiger bekommen das Buch „Lauf Dich Gesund“ und eine gleichnamige DVD mit Übungen und Tipps. Außerdem gibt es wöchentliche Motivationsmails – auch mit Rezept-Ideen für eine gesunde Ernährung. Lauf geht’s-Teilnehmer nehmen im Schnitt während der Aktion „ganz nebenbei“ etwa 3,7 Kilogramm ab und senken dadurch auch ihr Herzinfarkt-Risiko.

Infoabend mit Wolfgang Grandjean

Infoveranstaltung „Lauf geht's“ im Hotel Freizeit In mit Wolfgang Grandjean (Archivbild). Quelle: Niklas Richter

Wie „Lauf geht’s“ genau funktioniert und was die Teilnehmer im Laufe der sechs Monate konkret erwartet, erklärt Erfinder Wolfgang Grandjean am Mittwoch, 12. Februar, von 19 Uhr an (Einlass: 18.30 Uhr) im Hotel Freizeit In während einer kostenfreien und unverbindlichen Informationsveranstaltung. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Weitere Infos zur Aktion gibt es online auf gt-laufgehts.de. Auf dieser Seite kann man sich auch direkt anmelden – bis zum 16. Februar noch mit zehn Prozent Frühbucherrabatt.

Das erwartet die Teilnehmer von „Lauf geht’s“

Ein wichtiger Teil des Programms „Lauf geht’s“ sind die inkludierten Expertenvorträge zu den Themen Ernährung, Training, Trainingssteuerung, Lauf- ABC, Mobilisation und Stabilisation, Faszientraining, Ausrüstung und Motivation. Der nachfolgende Ablaufplan erwartet die Teilnehmer von „Lauf geht’s“.

Mittwoch, 12. Februar

Infoveranstaltung „Lauf dich gesund“ mit Wolfgang Grandjean im Hotel Freizeit In, Dransfelder Str. 3, 37079 Göttingen / Beginn: 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr (öffentlich und unverbindlich, Eintritt frei!)

Sonntag, 16. Februar

Anmeldeschluss für Frühbucher am 16. Februar um 23.59 Uhr.

Sonntag, 1. März

Anmeldeschluss am 1. März um 23.59 Uhr.

Mittwoch, 11. März

Vortrag – „Training ist mehr als Laufen“ mit Wolfgang Grandjean im Hotel Freizeit In, Dransfelder Str. 3, 37079 Göttingen / Beginn: 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr (nur für Teilnehmer)

Sonntag, 15. März

1. Lauftreff: Treffpunkte und genaue Uhrzeiten werden per E-Mail mitgeteilt

Donnerstag, 16. April

Vortrag – „Ernährungstipps mit Dr. Feil “ mit Experten der Dr. Feil-Gruppe im Hotel Freizeit In, Dransfelder Str. 3, 37079 Göttingen / Beginn: 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr (nur für Teilnehmer)

Mittwoch, 27. Mai

1. Live-Webinar: „Aller Anfang ist schwer – Motivationstipps für die Praxis“ / 19.00 Uhr (nur für Teilnehmer, die Zugangsdaten werden per E-Mail mitgeteilt)

Mittwoch, 8. Juli

2. Live-Webinar: „Dr. Feil-Ernährung in der Praxis“ / 19.00 Uhr (nur für Teilnehmer, die Zugangsdaten werden per E-Mail mitgeteilt)

Mittwoch, 15. Juli

Meilensteinkontrolle: Altstadtlauf Göttingen (nur für Teilnehmer)

Mittwoch, 29. Juli

3. Live-Webinar: „Regenerationsförderung – Strategien für mehr körperliche und mentale Frische“ / 19.00 Uhr (nur für Teilnehmer, die Zugangsdaten werden per E-Mail mitgeteilt)

Mittwoch, 2. September

Vortrag – „Letzte Vorbereitung vor dem Lauf“ mit Wolfgang Grandjean im Hotel Freizeit In, Dransfelder Str.3, 37079 Göttingen / Beginn: 19.00 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr (nur für Teilnehmer)

Sonntag, 20. September

Teilnahme am EAM Kassel Halbmarathon (nur für Teilnehmer)

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Übrigens: Auch für Unternehmen aus der Region ist „Lauf geht’s“ eine interessante Option im Hinblick auf das sogenannte Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM). Firmen können im Rahmen einer BGM-Partnerschaft ihre Mitarbeiter zu Sonderkonditionen anmelden. Weitere Informationen hierzu gibt es telefonisch unter den Nummern 0551 / 901-208 und -260.

Mehr zu „Lauf geht’s:

Von Markus Riese

Anzeige