Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Leeres Hotel in Flammen
Die Region Göttingen Leeres Hotel in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 28.11.2009
Quelle: CAP (Archivbild)
Anzeige

Der Brand wurde am Sonnabendmorgen gegen 6 Uhr entdeckt. Ein Passant sah einen Feuerschein in dem seit Jahren leerstehenden Gebäude und alarmierte die Feuerwehr. Die konnte die Flammen, die bereits aus dem Dachstuhl schlugen, rasch löschen. Die Polizei gibt den Schaden mit 10000 bis 20000 Euro an. Die Rückingsallee war während der Löscharbeiten gesperrt. Als Ursache des Feuers gilt ein technischer Defekt. Erst vor wenigen Wochen war ein Mehrfamilienhaus am Breiten Weg durch eine Gasexplosion zerstört worden. Im April waren gleich mehrere Fachwerkgebäude in der Altstadt ein Raub der Flammen geworden.

Göttingen Zwei betrunkene Autofahrer - Unfall mit 0,32 Promille gebaut

Die Polizei hat am Sonnabend zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen und außerdem bei einem Unfall festgestellt, dass Alkohol im Spiel war.

28.11.2009
Göttingen Erster Grippetoter in Göttingen - 38-jähriger Mann stirbt an Schweinegrippe

Ein 38-jähriger Mann ist im Uni-Klinikum an der Schweinegrippe gestorben. Mediziner sehen dennoch keinen Grund zur Panik: „Trotz des Vorfalls verlaufen die meisten H1N1-Infektionen ausgesprochen mild“, sagt Klinikums-Sprecher Stefan Weller.

27.11.2009

Die Stadt Göttingen will vom Aussterben bedrohte und strengstens geschützte Fledermäuse aus den sogenannten Treppchenhäusern am Maschmühlenweg in ein neues Quartier in der Nähe locken. Mit ihren eigenen Signalen und dem Duft der alten Dachbalken – ein Pionierprojekt. Gelingt das, darf die Stadt die maroden ehemaligen Schlichthäuser für Flüchtlinge und Obdachlose per Sondergenehmigung abreißen.

27.11.2009